https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/neuer-vertrag-fuer-goretzka-pflichtsieg-fuer-den-fc-bayern-17540081.html

Neuer Vertrag für Goretzka : Pflichtsieg für den FC Bayern

Das Duo der Zukunft: Joshua Kimmich und Leon Goretzka (rechts) haben sich langfristig an den FC Bayern gebunden. Bild: Reuters

Wenn der größte deutsche Fußballverein im internationalen Wettbieten schon keine Weltklassespieler mehr gewinnen kann, darf er die eigenen nicht verlieren. Die nächsten Fälle warten schon.

          2 Min.

          In der ersten Woche der Champions League hat der FC Bayern München einen wichtigen Sieg errungen. Der Gegner war aber nicht der FC Barcelona, sondern Manchester United. Und das Duell keines auf dem Rasen, sondern eines am Verhandlungstisch.

          Am Donnerstagmorgen hat der größte deutsche Fußballverein verkündet, dass der Mittelfeldspieler Leon Goretzka seinen Vertrag in München, der im Sommer 2022 ausgelaufen wäre, vorzeitig um vier weitere Jahre verlängert hat. Das ist ein wichtiger Sieg, weil Goretzka, 26 Jahre alt, einer ist, der als Fußballspieler (Champions-League-Gewinner) und als Fußballpromi (We Kick Corona, UNICEF-Impfkampagne) großen Einfluss hat. Einer, den man sich gut als Kapitän vorstellen kann. Im Verein und auch in der Nationalmannschaft.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Im Handelssaal der Frankfurter Börse

          Geldanlage : Die seltsame Dax-Erholung

          Deutsche Aktien haben einen Lauf – als hätte es Krieg und Inflationssorgen nie gegeben. Wie kann das sein?