https://www.faz.net/-gtm-a91sq

Maximilian Arnold im Interview : „Der Bundestrainer hat bestimmt Scouts“

  • -Aktualisiert am

Wolfsburger Identifikationsfigur: Maximilian Arnold spielte in der Bundesliga noch für keinen anderen Klub. Bild: Imago

Die ganze Karriere bei nur einem Verein? Maximilian Arnold über einen untypischen Karriereweg, seine besondere Ruhe als Familienvater – und die Hoffnung auf das richtige TV-Programm bei Joachim Löw.

          4 Min.

          Große Karrieren im Profifußball werden strategisch und mit Beratern geplant. Wird Ihre Laufbahn von der Familie bestimmt?

          Eigentlich habe ich meinen eigenen Plan. Meine Kinder sind erst eineinhalb Jahre und dreieinhalb Monate alt. An den VfL Wolfsburg wären wir als Standort also nicht gebunden. Aber ich habe diese Wucht unterschätzt, was es bedeutet, Kinder zu haben. Seitdem mir meine Frau vor zweieinhalb Jahren ihren positiven Schwangerschaftstest gezeigt hat, habe ich das Gefühl, in meiner Leistung noch einmal einen Schritt nach vorne gemacht zu haben. Der VfL Wolfsburg ist für mich etwas sehr Besonderes. Ich bin hier 2009 in das Nachwuchsleistungszentrum gekommen und zwei Jahre später Profi geworden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Söder am Dienstag in München

          Entscheidung für Laschet : Wie Söder sich verkalkuliert hat

          Tagelang hatte es so ausgesehen, als könnte Markus Söder sich im Ringen um die Kanzlerkandidatur durchsetzen. Doch Armin Laschet gelang es offenbar am Sonntagabend, das Blatt zu wenden – bei einem denkwürdigen Zusammentreffen.

          Ukrainische Grenze : Was der Aufmarsch russischer Truppen bedeutet

          Angesichts der russischen Kräfte an den Grenzen zur Ukraine sind erfahrene Generäle alarmiert. Moskau habe eine Invasionsarmee zusammengezogen. Sie prophezeien eine Eskalation der Gewalt.
          Wussten wirklich nur wenige Eingeweihte bei Volkswagen von den Diesel-Manipulationen?

          Abgasbetrug : Gekündigter Ingenieur klagt sich bei VW ein

          Volkswagen wollte in der Diesel-Affäre ranghohe Ingenieure loswerden. Doch die Gerichte kassieren die Kündigungen. War die Schummel-Software wirklich nur das Werk weniger Techniker?