https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/max-eberl-im-interview-vor-bundesligastart-von-gladbach-und-bayern-17482148.html

Max Eberl im Interview : „Alle sparen, nur PSG und England nicht“

  • -Aktualisiert am

Blickt dem Bundesligastart entgegen: Max Eberl Bild: Picture-Alliance

Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl spricht im Interview zum Bundesliga-Saisonstart über die Absurdität des Transfermarktes und die Chancen der Borussia in der neuen Saison.

          7 Min.

          Gleich zum ersten Bundesliga-Heimspiel vor Publikum seit vielen Monaten ist an diesem Freitag der FC Bayern zu Gast (20.30 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zur Bundesliga, bei Sat1 und DAZN). Dennoch dauerte es mehrere Tage, bis die 23.000 Karten für das Spiel ausverkauft waren. Ist die Popularität des Fußballs schwerer beschädigt, als viele glauben?

          Es gibt mehrere Aspekte, die da zusammenkommen. Ich glaube schon, dass viele Menschen heiß auf das Spiel und die neue Saison sind. Aber aufgrund der Pandemie gibt es noch viele Unklarheiten: Die meisten Leute waren sehr lange nicht mehr auf einer Veranstaltung mit so vielen Besuchern. Da fragt man sich: Wie sicher ist das, wie läuft so etwas ab? Einige Leute waren enttäuscht, nicht auf ihrem gewohnten Platz sitzen zu können, weil wir das Publikum im Schachbrettmuster anordnen müssen. Und nach vier Tagen war das Stadion dann doch ausverkauft.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Ein Kampfpanzer des Typs Leopard 2 im Oktober 2019 auf einer Teststrecke in Thun

          Ukrainekrieg : Schweizer Panzer als Lückenstopfer

          Die Schweiz hat 96 Leopard-2-Panzer eingemottet. Ein Teil davon könnte nun an Länder gehen, die ihrerseits der Ukraine geholfen haben.
          Um den möglichen Auftritt von Opernstar Anna Netrebko bei den Maifestspielen in Wiesbaden ist ein Streit entstanden.

          Weiter Streit um Netrebko : Emotionaler Appell ukrainischer Künstler

          Ein Brief aus Charkiw lässt den Streit um den geplanten Auftritt der russischen Opernsängerin Anna Netrebko bei den Maifestspielen in Wiesbaden in neuem Licht erscheinen. Und die Antwort des Intendanten irritiert.

          Oatly und Beyond Meat : War’s das mit dem Veggie-Boom?

          Es hieß, Milch- und Fleischersatz würden unser Leben umkrempeln. Jetzt stagnieren die Verkaufszahlen, und an der Börse fallen die Kurse. Was ist da los?