https://www.faz.net/-gtm-9ztbv

FC Bayern in der Einzelkritik : Kimmich genial – Lewandowski im Geistermodus

Vertauschte Rollen bei den Bayern: Joshua Kimmich (links) trifft, Robert Lewandowski jubelt. Bild: dpa

Der Sieg in Dortmund bringt die Münchner dem Meistertitel nahe. Neuers Ausflug bleibt folgenlos. Boateng rettet auf dem Boden liegend. Supertorjäger Lewandowski lässt es nur einmal krachen. Dafür trifft ein anderer Bayer. Die Einzelkritik.

          3 Min.

          Mit dem 1:0 im „Geistertopspiel“ in Dortmund macht der FC Bayern einen großen Schritt auf dem Weg zur nächsten deutschen Meisterschaft. Joshua Kimmich erzielt das goldene Tor. Aber auch andere Spieler zeigten eine starke Leistung. Die Münchner in der Einzelkritik.

          Bundesliga
          Tobias Rabe
          Verantwortlicher Redakteur für Sport Online.

          Manuel Neuer: Der Nationaltorwart rettete in seinem 400. Bundesligaspiel schon nach 23 Sekunden bei einem Ausflug und wurde danach von Dortmund-Stürmer Erling Haaland getunnelt. Doch Kollege Jerome Boateng schlug den Ball von der Linie. Danach nochmal mit einem etwas wackligen Ausflug, der frühe Abend wurde aber immer ruhiger für ihn im Kasten der Bayern. Letztlich kaum gefordert.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Wieder vereint: Nisar Naffati und sein Fahrrad

          Jagd nach Fahrraddieben : Mit GPS zum geklauten Rad

          Als sein neues E-Bike gestohlen wird, ist Nisar Naffati zunächst geschockt, dann macht er sich selbst auf die Suche. Mithilfe von GPS konnte er sein Fahrrad aufspüren.