https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/hertha-bsc-torwarttrainer-zsolt-petry-wird-zum-politikum-17288074.html
Bildbeschreibung einblenden

Trennung bei Hertha BSC : Torwarttrainer wird zum Politikum

Hertha BSC trennte sich von Torwarttrainer Zsolt Petry. Bild: dpa

Hertha BSC trennte sich wegen umstrittener Äußerungen über Migration und zu gleichgeschlechtlicher Ehe von Zsolt Petry. Nun wirft er deutschen wie ungarischen Medien eine fehlerhafte Darstellung vor.

  • -Aktualisiert am
          4 Min.

          Das 2:2 von Hertha BSC gegen Borussia Mönchengladbach bekam Zsolt Petry nur am Rande mit. Statt im Stadion auf der Trainerbank zu sitzen, verbrachte er den Samstag im Kreise seiner Familie nahe Hoffenheim. Man sprach darüber, wie es so weit kommen konnte. Petry ist gerne zu Hause. Der 54-Jährige sieht sich als Familienmensch.

          Bundesliga

          Aber Hertha ist sein Arbeitgeber, Berlin sein Arbeitsplatz. Jedenfalls war dem so bis zum vergangenen Dienstag. Dann wurde Petry freigestellt wegen seiner umstrittenen Äußerungen über Migration und zu gleichgeschlechtlicher Ehe. Der Torwarttrainer bedauerte gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dass Aussagen nach seiner Darstellung teilweise aus dem Zusammenhang gerissen und falsch übersetzt wurden. Außerdem sei der Inhalt nicht komplett wiedergegeben worden. Dadurch sei es zu Missverständnissen gekommen, wie er sagt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Russische Rekruten steigen in Krasnodar in einen Bus.

          Russische Rekruten : Mit eigenem Schlafsack in den Krieg

          Während Präsident Putin an diesem Freitag Russlands neueste Anschlüsse feiert, trübt vor allem der Unmut über die Mobilmachung die Stimmung.
          Ein russischer Raketenwerfer im September in der Region Donezk

          Moskaus Heer in der Ukraine : Die russische Kampfkraft schwindet

          Die russischen Streitkräfte haben schwere Verluste erlitten. Mit der von Putin verkündeten Teilmobilmachung können personelle Lücken gefüllt werden. Bei der Ausrüstung ist das schwieriger.

          Ende der Binding-Brauerei : Das Innerste Frankfurts

          Mit der Schließung der Binding-Brauerei im nächsten Jahr endet ein großes Kapitel der Frankfurter Wirtschaftsgeschichte. Die De-Industrialisierung schreitet voran.