https://www.faz.net/-gtm-9powu

Schiedsrichter Felix Brych : „Der Fußball wird immer klinischer“

Der derzeit wohl beste deutsche Schiedsrichter: Felix Brych spricht über die Folgend es Videobeweises. Bild: Imago

Die Wahrheit liegt auf dem Bildschirm: Der Fifa-Unparteiische Felix Brych spricht im Interview über die Digitalisierung des Sports, die Bedeutung des Bauchgefühls und die Erziehungsfunktion des Videobeweises.

          6 Min.

          Glückwunsch, Herr Brych, Sie sind jetzt nicht mehr Luft. Wie fühlt sich das an?

          Christian Eichler

          Sportkorrespondent in München.

          Sehr gut. Diese Regeländerung hilft uns sehr. Wenn man als Schiedsrichter ins Spiel eingreift, unfreiwillig einen Konter einleitet oder gar ein Tor, ist das eine ganz unangenehme Situation. Das Spiel und der Ball sind heute so schnell, dass man manchmal gar nicht aus dem Ballweg kommt. Deshalb bin ich froh, dass ich jetzt das Spiel unterbrechen und sagen kann: Tut mir leid, ich war im Weg, jetzt gibt’s Schiedsrichterball.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+