https://www.faz.net/-gtm-a96jc

Fredi Bobic verlässt Frankfurt : Nur noch eine Frage des Stils

  • -Aktualisiert am

Mission erfüllt: Bobic sieht seine Arbeit in Frankfurt als erledigt an und sucht in der Hauptstadt eine neue Herausforderung. Bild: dpa

Es gibt kein Halten mehr für die Frankfurter Eintracht: Sportvorstand Fredi Bobic kündigt seinen Abschied an. Wie geht es beim Fußball-Bundesligaklub nun weiter?

          3 Min.

          Was ist Fußball-Glück? Einen Bundesliga-Abstiegskandidaten zum Pokalsieg, ins Halbfinale der Europa League und bis an die Pforten der Champions League geführt zu haben? Sich den Respekt und die Dankbarkeit einer ganzen Fußballstadt erworben zu haben? Oder sich in einer Führungsposition frei verwirklichen zu können, ohne Restriktionen, dafür in Zusammenarbeit mit loyalen und kompetenten Kollegen?

          Bundesliga
          Peter Heß

          Sportredakteur.

          Ein Sportvorstand bei Schalke 04 würde schon jauchzen, wenn er bei all den Fragen ein einziges mal Ja sagen könnte. Fredi Bobic kann jeden einzelnen Punkt bestätigen und will trotzdem die Frankfurter Eintracht verlassen, um bei Hertha BSC anzuheuern, dem Klub, der in dieser Saison nach Schalke die größte Enttäuschung der Liga darstellt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Brennpunkt mit viel Zuwanderung: Eine Hochhaussiedlung in Bremen (Archivbild von September 2011)

          Falsche Väter : Perfides Geschäft mit schwangeren Frauen?

          In Bremen beantragen immer mehr schwangere Frauen aus Afrika Sozialleistungen. Sie geben an, der Kindsvater sei deutscher Staatsbürger. Steckt dahinter organisierte Kriminalität?
          Corona-Test beim Uhrenhersteller Glashütte in Jena

          Maskenpflicht und Tests : Die Corona-Egoisten

          Eltern klagen gegen die Masken in der Schule, Beschäftigte nutzen Tests nicht: Wer so unkooperativ handelt, provoziert härtere Lockdown-Maßnahmen.