https://www.faz.net/-gtm-aasul

Flick und der FC Bayern : Selber schuld!

Nachdenklich: Hasan Salihamidžić im März in Leipzig Bild: dpa

Der FC Bayern wurde von Hansi Flicks vorzeitiger Kündigung regelrecht überrumpelt. Der Erfolgstrainer wollte mehr Einfluss im Verein – Hoeneß und Salihamidžić waren dagegen. Wer soll ihn ersetzen?

          2 Min.

          Warum schon jetzt? Die vorzeitige Kündigung von Flick wirft ein schlechtes Licht auf die inneren Verhältnisse beim FC Bayern. Sie wirft aber auch kein gutes auf den Trainer. Man mag dessen zuletzt nur noch mühsam heruntergeschluckten Ärger über mangelnden Einfluss in Personalfragen sowie seine Vorbehalte gegenüber Sportvorstand Salihamidžić teilen. Doch er hat den Klub mit seinem Alleingang in eine schwierige Lage gebracht. Entsprechend säuerlich fiel die „missbilligende“ Replik der Bayern aus.

          Bundesliga

          Ein Trainer von Format ist auf die Schnelle kaum zu finden. Nagelsmann könnte den Job ausfüllen. Doch in diesem Fall wären die überrumpelten Bayern Bittsteller. Sie können nur darauf hoffen, und müssten viel Geld bezahlen, um den bis Sommer 2023 an das Reich von Red Bull gebundenen Trainer noch in diesem Sommer nach München lotsen zu können. Doch es gibt für Leipzig keinen sportlichen Grund, dies zu tun. Dann stünde Leipzig vor demselben Problem wie nun die Bayern.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die Intensivstation der Universitätsklinik Frankfurt mit Coronapatienten im April 2020

          Anhaltend hohe Todeszahlen : Wer jetzt noch an Corona stirbt

          Noch verzeichnet Deutschland jede Woche mehr als tausend Covid-Todesfälle. Viele sterben weder im Altenheim noch auf der Intensivstation. Doch wo dann? Die Suche nach der Antwort ist kompliziert.
          Am Ende der Welt: der Checkpoint Kalanchak zur Krim

          Russlands Okkupation : Kein Wasser für die Krim

          Im Donbass wird fast täglich geschossen, um die Krim aber ist es ruhig. Welche Ziele Russland hier verfolgt, verrät ein Blick auf das Asowsche Meer. Eine Reise im Süden der Ukraine.
          Franz-Werner Haas

          CureVac-Chef Haas : Der Anwalt der mRNA

          CureVac-Chef Franz-Werner Haas brennt für die Technologie hinter dem Corona-Vakzin – dabei muss sich sein Impfstoff erst noch beweisen.