https://www.faz.net/-gtm-9ufmy

Eintracht Frankfurt : Aus der Spur

  • -Aktualisiert am

Sorgenvoller Blick: Auch Martin Hinteregger kann die Krise nicht abwenden. Bild: dpa

Die Frankfurter Eintracht hat nur eines ihrer letzten sieben Pflichtspiele gewonnen. Das hat Gründe. Vor dem Spiel gegen Schalke deutet wenig auf eine Wende.

          3 Min.

          Solche Fehlleistungen in Serie sind den Frankfurtern länger nicht mehr unterlaufen. Von den vergangenen sieben Pflichtspielen konnte die Eintracht nur eines gewinnen – das in der Europa League bei Arsenal London (2:1). Und in der Bundesliga sprang aus den zurückliegenden vier Partien lediglich ein Punkt beim 2:2 gegen eine schwache Hertha heraus. Auch diese Bilanz fällt mager aus: Mit lediglich drei Zählern aus sechs Begegnungen sind die Frankfurter im nationalen Wettbewerb die schwächste Auswärtsmannschaft. Die Eintracht, die an diesem Sonntag (18 Uhr/ live im F.A.Z.-Liveticker zur Fußball-Bundesliga und Sky) bei Schalke 04 antritt, ist aus der Erfolgsspur gekommen. Drei Gründe für die handfeste sportliche Krise im Winter 2019, die für die zweite Saisonhälfte nichts Gutes erahnen lässt, sofern die Frankfurter nicht die richtigen Maßnahmen ergreifen:

          Das hohe Pensum seit der Saisonvorbereitung

          Bei der Eintracht ist am Jahresende buchstäblich die Luft raus. Vielen Spielern fehlt die körperliche und geistige Frische, denn der Wettkampfkalender ist eine Wucht für die Hessen. Ihr letztes Erstliga-Spiel in diesem Jahr am kommenden Sonntag in Paderborn wird zur Halbzeit bereits das 31. Pflichtspiel in dieser Runde sein. Angesichts der sechs Spiele in der Europa-League-Qualifikation, die Ende Juli begann, mussten die Frankfurter schon mitten in der Saisonvorbereitung in den Wettkampfmodus schalten. Auch das steckt ihnen jetzt in den Knochen. Unter dem Strich absolvierte die Eintracht in diesem Kalenderjahr 20 Begegnungen auf der internationalen Bühne. Dieses Programm hatte davor noch keine deutsche Mannschaft zu bewältigen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Eine Hilfsorganisation bietet in Homestead, Florida, kostenlose Coronatests für Bedürftige an.

          Arbeitslose Amerikaner : Ohne Krankenkasse durch die Pandemie

          Mehr als fünf Millionen Amerikaner haben in den ersten vier Monaten der Corona-Pandemie ihre Krankenversicherung verloren. In Texas oder Florida ist jeder Fünfte nicht versichert. Was passiert, wenn sie an Covid-19 erkranken?
          Für jene, die nichts erben, wird das Eigenheim wohl oft ein unerfüllter Traum bleiben.

          Finanzierung : Eigenheime und Aktien sind Granaten

          Sollte man Hauskredite so langsam abbezahlen wie möglich und das Geld lieber in Aktien stecken? Wer so handelt, braucht starke Nerven. Wer die nicht hat, sollte anders vorgehen.

          Fahrbericht Polestar 1 : Dagoberts Düsentrieb

          Wenn die bedächtigen Schweden von Volvo ein Zeichen setzen wollen, regeln sie ihre Autos bei 180 km/h ab. Wollen sie ein Ausrufezeichen setzen, lassen sie Polestar von der Leine.