https://www.faz.net/-gtm-a8or5

Probleme des Höhenflugs : Heiß begehrte Erfolgsgaranten der Eintracht

  • -Aktualisiert am

Trainer Adi Hütter hat aus Eintracht Frankfurt ein Spitzenteam geformt. Bild: dpa

Die Erfolge der Frankfurter wecken den Neid der Konkurrenz: Schon bald wird sich zeigen, wie groß der vielbeschworene Zusammenhalt ist. Und nicht nur ein halbes Dutzend Spieler sind umworben.

          3 Min.

          Die Frankfurter Eintracht erhält eine Menge Komplimente für ihren Höhenflug, der sie zur besten Rückrundenmannschaft der Fußball-Bundesliga machte und in der Tabelle nach dem 21. Spieltag auf Rang drei landen ließ. Allerdings erfolgt die Würdigung der Konkurrenz auch in einer Form, die noch weh tun könnte.

          Peter Heß

          Sportredakteur.

          Die Erfolge wecken Neid und Begehrlichkeiten bei den Mitbewerbern, die Protagonisten des Aufstiegs der Adler werden umworben und mit der Möglichkeit eines Stellungswechsels konfrontiert. Die Gefahr besteht, dass die Konzentration auf das Wesentliche verlorengeht. Es ist eine große Herausforderung für die Eintracht, neben dem Platz Ruhe zu bewahren sowie ihre Qualität auf dem Spielfeld.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Söder am Dienstag in München

          Entscheidung für Laschet : Wie Söder sich verkalkuliert hat

          Tagelang hatte es so ausgesehen, als könnte Markus Söder sich im Ringen um die Kanzlerkandidatur durchsetzen. Doch Armin Laschet gelang es offenbar am Sonntagabend, das Blatt zu wenden – bei einem denkwürdigen Zusammentreffen.

          Ukrainische Grenze : Was der Aufmarsch russischer Truppen bedeutet

          Angesichts der russischen Kräfte an den Grenzen zur Ukraine sind erfahrene Generäle alarmiert. Moskau habe eine Invasionsarmee zusammengezogen. Sie prophezeien eine Eskalation der Gewalt.
          Wussten wirklich nur wenige Eingeweihte bei Volkswagen von den Diesel-Manipulationen?

          Abgasbetrug : Gekündigter Ingenieur klagt sich bei VW ein

          Volkswagen wollte in der Diesel-Affäre ranghohe Ingenieure loswerden. Doch die Gerichte kassieren die Kündigungen. War die Schummel-Software wirklich nur das Werk weniger Techniker?