https://www.faz.net/-gtm-vzlm

Duisburg - Frankfurt 0:1 : Amanatidis der Mann des Tages

  • Aktualisiert am

Achtung, Hintermann! Santos springt dem Frankfurter Amanatidis ins Kreuz Bild: ddp

Die Eintracht hat mit dem ersten Sieg nach sieben Spielen und dem ersten Auswärtserfolg der Saison den ersehnten Befreiungsschlag in der Fußball-Bundesliga geschafft - dank Kapitän Amanatidis.

          1 Min.

          Eintracht Frankfurt hat mit dem ersten Sieg nach sieben Spielen und dem ersten Auswärtserfolg der Saison den ersehnten Befreiungsschlag in der Fußball-Bundesliga geschafft. Die Hessen setzten sich am Sonntagabend in einer schwachen Partie 1:0 bei Schlusslicht MSV Duisburg durch.

          Den entscheidenden Treffer erzielte Ioannis Amanatidis in der 40. Minute nach einem Steilpass von Faton Toski. Durch den fünften Saisonsieg festigte die Eintracht mit nun 23 Punkten zum Hinrunden-Abschluss ihren Mittelfeldplatz. Die personell geschwächten Duisburger erlitten die zwölften Niederlage und haben nur 13 Punkte.

          Schrecksekunde

          Gleich auf fünf Stammspieler musste MSV-Trainer Rudi Bommer in seiner Startformation verzichten. Im Sturm bot der einstige Eintracht-Profi zum vierten Mal in in dieser Spielzeit Ailton von Beginn an auf, doch der Brasilianer enttäuschte wieder. Dass Sturmpartner Manasseh Ishiaku nach einer guten halben Stunde verletzt vom Platz musste, vergrößerte die Duisburger Not noch.

          In der 52. Minute eine Schrecksekunde: Fernando lag kurzzeitig offenbar ohne Bewusstsein auf dem Platz. Vorausgegangen war ein unglücklicher Zusammenprall bei einem Kopfball-Duell mit dem Frankfurter Chris. Nach einer kurzen Behandlung musste der Duisburger vom Feld getragen werden. Und auch Tobias Willi musste verletzt raus. Bommers Offensiv-Alternativen waren damit aufgebraucht.

          Weitere Themen

          Gigantische Olympische Ringe Video-Seite öffnen

          Sommerspiele in Japan : Gigantische Olympische Ringe

          Die Installation ist 32,6 Meter breit und 15,3 Meter hoch. Sie soll in der Bucht von Tokio vor Anker gehen, in der Schwimm- und Triathlonwettbewerbe stattfinden. Die Olympischen Sommerspiele beginnen am 24. Juli.

          Topmeldungen

          Mietwohnungen sollen in Zukunft erschwinglicher werden.

          Entwicklung in den Städten : Neue Hoffnung für Mieter

          Es zeichnet sich ein Wandel ab: Der Zuzug in die Städte lässt nach. Die Mieten steigen kaum noch und die Löhne wachsen. Wer hätte das gedacht! Trotzdem profitieren längst nicht alle davon.

          „Caravan, Motor und Touristik“ : Wo Wohnen zum Wagen wird

          Caravaning-Urlaub ist beliebt wie nie zuvor. Wieder legen die Hersteller Verkaufszahlen in Rekordhöhe hin. Wir haben uns die neuesten Trends in Stuttgart auf der Messe angesehen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.