https://www.faz.net/-gtm-agjgb

Besondere Bundesliga-Standorte : Sie spielen füreinander

Ein gemeinsames Agieren wird in Freiburg auf allen Ebenen großgeschrieben. Bild: dpa

Den FC Bayern München und den SC Freiburg eint einiges. Beide Bundesligamannschaften leben den reicheren Klubs vor, was auch im Fußball wichtiger ist als Geld. Die einen in Deutschland, die anderen in Europa.

          2 Min.

          Es kommt öfter vor, dass nach Spielen, die der SC Freiburg gewinnt, der Verlierer im Mittelpunkt steht – und nicht der verdiente Sieger. Das war in dieser Saison schon so, als Freiburg überraschend den BVB 2:1 besiegte. Und das war so, als Freiburg in Stuttgart 3:2 gewann. Und an diesem Wochenende ist es auch wieder so, nach dem 2:1 der Freiburger bei Hertha BSC.

          Bundesliga

          Das ist auch nicht weiter verwunderlich. Der Möchtegern-Topklub aus der Hauptstadt, der Millionen um Millionen um Mil­lionen investiert, kommt trotzdem keinen Schritt voran – und ist mal wieder mit der Trainerfrage beschäftigt. Und so wirkt der er­staunliche Freiburger Erfolg in der Bundesliga derzeit bloß wie ein Hintergrundrauschen. Er geht unter.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wer traut sich schon, vor Autos herzuradeln? Das ist in dieser Straße in Frankfurt aber so gedacht, Fahrräder und Autos teilen sich die Spur und Autos dürfen Räder nicht überholen. Was Verkehrsteilnehmer hier für einen Radweg halten, ist die „Dooring Zone“ des Parkstreifens.

          Psychologie der Straße : Warum die Verkehrswende scheitert

          Warum tun wir uns so schwer, den Autoverkehr in seine Schranken zu weisen? An fehlenden Befunden der Verkehrswissenschaft liegt es jedenfalls nicht. Die Antworten liefern Psychologen.
          Paul Ziemiak, Tilman Kuban und Hendrik Wüst beim „Deutschlandtag“ der Jungen Union am 16. Oktober in Münster

          Imagewandel der Jungen Union : Konservative in Sneakern

          Die Junge Union ist auf der Suche nach einer neuen Außendarstellung. Manche ihrer Mitglieder wollen die Rhetorik abrüsten und den Kleidungsstil ändern. Aber wofür stehen die Jungkonservativen?