https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/bundesliga-warum-dem-fc-bayern-der-hochmut-auf-die-fuesse-faellt-18325480.html

Negativserie des FC Bayern : Am Ende der Hochmut

  • -Aktualisiert am

Zefix no amoi: Für Thomas Müller und den FC Bayern läuft es in der Bundesliga nicht mehr. Bild: picture alliance/dpa

Wie war das, Herr Salihamidžić? Das Training des FC Bayern ist besser als ein Ligaspiel? Seit vier Spielen sieglos, fällt den Münchnern ihre Hybris auf die Füße.

          2 Min.

          Man stelle sich vor, man hätte vor knapp vier Wochen an einem brüllend heißen Sommertag auf der Kirmes im Zelt eines Wahrsagers gesessen, und der hätte beim Blick in seine Kugel Folgendes prophezeit: „Die Bayern werden demnächst vier Spiele nacheinander nicht gewinnen, die Tabellenführung deshalb abgeben und in Augsburg sogar verlieren.“ Wer also wäre da losgerannt ins nächste Wettbüro?

          Das hätte sich im Nachhinein ziemlich gelohnt, aber eher hätte man vermutlich Beweise gefunden, dass die Erde doch eine Scheibe ist, als daran geglaubt, dass diese Prophezeiung eintreten könnte. Die Münchner hatten nach dem 6:1 zum Saisonstart in Frankfurt und dem unauffälligen 2:0 gegen den VfL Wolfsburg gerade den VfL Bochum 7:0 auseinandergenommen, die ersten Witze machten die Runde, ob die Dauermeister diesmal schon vor der Weltmeisterschaft in Qatar die Schale wieder überreicht bekommen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Russische Rekruten vor einem Rekrutierungsbüro in der Stadt Krasnodar

          Mobilmachung in Russland : „Unsere Kinder sind kein Dünger!“

          In den Regionen macht sich Unmut über die Massenmobilisierung breit. Im Gebiet Irkutsk wird auf einen Wehrkomissar geschossen, in Dagestan gibt es Proteste. Eine Viertelmillion Russen soll das Land schon verlassen haben.
          Droht dem Westen: Der russische Präsident Wladimir Putin am 21. September 2022

          Putins neue Drohungen : Szenarien für den nuklearen Ernstfall

          Putin hat schon früher mit dem Einsatz von Atomwaffen gedroht. Diesmal sagt er, er bluffe nicht. Washington hat dafür Szenarien ausgearbeitet und Moskau gewarnt.