https://www.faz.net/-gtm-9z4i2
Bildbeschreibung einblenden

Appell von Manuel Neuer : „Wir tragen das Trikot der Vorbilder“

„Wir wollen eigentlich nur Fußball spielen. Das aber ist in dieser Zeit zu wenig“: Manuel Neuer denkt über den Fußballplatz hinaus. Bild: dpa

Am Mittwoch sollen Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten entscheiden, ob der Profifußball wieder spielen darf. Der Kapitän der Nationalmannschaft schreibt in einem exklusiven Gastbeitrag von der großen Verantwortung der Spieler.

  • -Aktualisiert am
          2 Min.

          Wenn an diesem Mittwoch Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten per Videoschalte tagt und angesichts der weiterhin akuten Pandemie über Lockerungen für die Gesellschaft entscheidet, sind wir als Fußballfamilie, von Spielern bis Fans, alle gebannt und warten auf die Entscheidung, ob Fußballspielen wieder erlaubt wird. Ich spreche bewusst von Fußballfamilie und Fußballspielen, denn die Tatsache, dass über den Re-Start der Bundesligen beraten und womöglich entschieden wird, dürfte Folgen für den gesamten Fußball haben, bis hinein in die vielen Amateurvereine und bis in die jüngsten Jahrgänge – und darüber hinaus auch für viele andere Sportarten.

          F.A.Z. Newsletter Coronavirus

          Täglich um 12.30 Uhr

          ANMELDEN

          Selbst aus dem europäischen Ausland, ja in der ganzen Welt wird man auf uns schauen. Wir Profis könnten den Bonus der ersten Startgruppe erhalten. Darin liegt eine enorme Verantwortung für uns, der wir uns mit jeder Faser bewusst sein müssen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Modedesigner Wolfgang Joop zu Gast bei ,,Germany’s Next Topmodel“ von Heidi Klum in Staffel 16

          Sexueller Missbrauch : Die Opfer der Mode

          Lange sah man nur den schönen Schein. Jetzt wird langsam offenbar, dass auch in der Modeszene oftmals Missbrauch herrschte. All das kommt hoch, weil Wolfgang Joop sich verplappert hat.