https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/bundesliga-schwieriges-verhaeltnis-von-polizei-und-fussballklubs-18240401.html
 

Zündstoff in Fußballstadien : Vernebelte Köpfe

  • -Aktualisiert am

Erinnerung an grundlegende Benimmregeln: Fußballfans und die Polizei am Bahnhof Bild: dpa

Das Zusammenspiel zwischen der Polizei und den Klubs, die mit hohen Zuschauerzahlen viel Geld verdienen, bleibt ein schwieriges. Mit Ruhm bekleckert sich keiner.

          1 Min.

          Hier kommen zwei Fragen, die einen klaren Blick auf den Profifußball einfordern: Nerven diese Rauchschwaden, die zum Saisonstart wieder durch Deutschlands Stadien ziehen? Oder kehrt endlich wieder Leben in jene Arenen ein, die der harte Kern der Anhänger als Bühne für Fankultur nutzt?

          Die Wolfsburger Polizei hat beide Fragen auf ihre Art beantwortet. Der Verdacht, dass Bremer Fans mit verbotener Pyrotechnik anreisen, um sie im Stadion abzubrennen, hatte bundesweit bestaunte Kontrollen zur Folge. Herzlich willkommen mitten in einer Debatte, deren Nebel den klaren Blick auf eine beliebte Sportart erschwert.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die Aussichten auf Wirtschaftswachstum sehen für Deutschland im nächsten Jahr nicht gut aus.

          Konjunktur : Deutschland ist das Schlusslicht

          Kaum ein anderes Land im Euroraum hat derart schlechte Aussichten auf Wachstum. Vor allem ein Nachbarland eilt weit voraus.