https://www.faz.net/-gtm-a6qox
Bildbeschreibung einblenden

Trainersuche nach Klopp : Echte Leiden bei Borussia Dortmund

Nach dem Abgang von Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund hatte der Klub einige Probleme auf dem Trainerposten. Bild: dpa

Jürgen Klopp schwebt noch immer über Borussia Dortmund. Keiner seiner Nachfolger wurde den Ansprüchen gerecht. Wer hat das nötige Format und: Rückendeckung? Es gibt einige Namen, über die spekuliert wird.

  • -Aktualisiert am
          4 Min.

          Verborgen im Meer der vielen Antworten, die Edin Terzic in den vergangenen Tagen geben musste, formulierte der neue Chefcoach von Borussia Dortmund zuletzt einen klugen Satz: „Man muss als Trainer gewisse Rollen bedienen.“ Der 38 Jahre alte Sportwissenschaftler führte dann aus, dass er im Gegensatz zu seiner nun beendeten Zeit als Assistent des entlassenen Lucien Favre „harte Entscheidungen treffen“ müsse. Er sei künftig weniger Zuhörer und mehr Gestalter.

          DFB-Pokal

          Auf dem Platz aber hat sich bisher wenig verändert. Dem 2:1-Erfolg in Bremen folgte eine 1:2-Niederlage bei Union Berlin am vergangenen Freitagabend. Dass sich Youngster Youssoufa Moukoko im Alter von 16 Jahren und 28 Tagen zum jüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte machte, war am Ende nicht mehr als eine Fußnote. Allzu sorglos agierten die Dortmunder bei Standardsituationen des Gegners in der Verteidigung. Terzic sagte: „Sie kommen mit Wucht und haben da ihre Qualität. Wir haben es am Morgen noch mal versucht, es allen in allen Kanälen einzuimpfen.“ Vergeblich. Terzic steht vor einer großen Aufgabe.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Afroamerikaner Jaques DeGraff lässt sich im Februar in New York gegen das Corona-Virus impfen.

          Impfung gegen Corona : Die alte Angst der Afroamerikaner

          In den Vereinigten Staaten lassen sich deutlich weniger Afroamerikaner impfen als Weiße. Das liegt auch an Erfahrungen, die Schwarze mit Gesundheitsbehörden gemacht haben. Viele kennen noch das Verbrechen von „Tuskegee“.
          Marieke Lucas Rijneveld, 1991 in Nieuwendijk geboren

          Streit um Gorman-Übersetzung : Alles bewohnbar

          Darf eine weiße Person Amanda Gormans Gedichtband ins Niederländische übertragen? Nach scharfer Kritik gab Marieke Lucas Rijneveld den Auftrag zurück – und antwortet mit einem Gedicht.
          Auf diesem vom Präsidentenamt von El Salvador veröffentlichten Bild überwacht ein Polizist zahlreiche tätowierte Gefängnisinsassen. Im Kampf gegen die Bandengewalt hatte El Salvadors Präsident eine Isolierung aller Häftlinge angeordnet.

          Bukele in El Salvador : Wie ein Präsident die Mordrate halbierte

          El Salvadors Präsident Bukele trägt Baseballkappen und Lederjacken. Er ist ungewöhnlich beliebt. Kein Wunder: Er hat die Mordrate mehr als halbiert. Wie ist ihm das gelungen?