https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/arminia-bielefeld-besiegt-eintracht-frankfurt-in-bundesliga-17745756.html

Sieg bei Eintracht Frankfurt : Arminia-Profi Wimmer begeistert mit „Rabona“-Trick

  • Aktualisiert am

Gelöste Stimmung: Patrick Wimmer (rechts) und Alessandro Schöpf Bild: dpa

„Wenn das nicht so ausgeht, dann wird mir wahrscheinlich Arroganz vorgeworfen“: Der Österreicher Patrick Wimmer glänzt beim Bielefelder Überraschungserfolg in Frankfurt. Doch nicht von allen Mitspielern kommt Lob.

          1 Min.

          Arminia Bielefelds Patrick Wimmer macht schon gern mal etwas Verrücktes. Beim 2:0 (2:0) bei Eintracht Frankfurt ist ihm das auch auf der Bühne der Fußball-Bundesliga-Bühne eindrucksvoll gelungen. Erst schoss der Österreicher im Freitag-Spiel das schnellste Tor (5. Minute) für die Ostwestfalen nach ihrer Rückkehr in das Oberhaus, dann setzte er mit der famosen Vorarbeit zum 2:0 noch ein Glanzlicht mit dem sogenannten „Rabona“-Trick noch einen drauf.

          Bundesliga

          „Im Training probiert man das eher mal aus Spaß. In der Situation hatte ich kein Vertrauen in meinen linken Fuß“, erklärte der pfiffige 20-jährige Mittelfeldspieler seine Hereingabe mit überkreuzten Beinen auf Alessandro Schöpf (27.). Der lenkte den Ball mit der Brust zum 2:0 ins Tor. „Wenn das nicht so ausgeht, dann wird mir wahrscheinlich Arroganz oder so vorgeworfen. Zum Glück ist es gut gegangen“, betonte Wimmer, dessen Aktion laut Bundesliga-Homepage zum „Treffer für jeden Bundesliga-Saisonrückblick“ führen würde.

          Begeisterung in Österreich

          In seiner österreichischen Heimat löste der U21-Nationalspieler mit der famosen Vorlage Begeisterung aus. „Sensationell!“, titelte die „Kronen-Zeitung“ in ihrer Online-Ausgabe in der Nacht auf Samstag. „Patrick Wimmer glänzte bei Bielefelder Sieg mit Tor und sehenswertem Assist“, schrieb die „Kleine Zeitung“.

          Bielefelds Torwart Stefan Ortega wollte seinen Mannschaftskollegen hingegen nicht uneingeschränkt loben. „Manchmal begeistert er einen, manchmal bringt er einen zum Wahnsinn. Wenn er an den Basics arbeitet, kann er noch weiterkommen“, urteilte der Schlussmann. Eine uneingeschränkt gute Perspektive sieht Ortega hingegen für Bielefeld im Abstiegskampf. „Abschreiben sollte man uns definitiv nicht“, betonte er nach dem fünften Spiel in Serie ohne Niederlage.

          Begeistert war auch Arminia-Trainer Frank Kramer von Wimmers Geniestreich. „Patrick macht mal verrückte Sachen im Training. Heute hat er das super gemacht und das Spiel entschieden“, sagte er. Zugleich warnte er nach dem guten Lauf der Arminia vor Überheblichkeit und vor allem davor, nicht nachzulassen: „Wir sind sehr happy, das Spiel gewonnen zu haben, werden das Wochenende genießen und dann hart weiterarbeiten.“

          Weitere Themen

          „Was soll der Mist?“

          FC Liverpool verliert Finale : „Was soll der Mist?“

          Vier Titel waren möglich, zwei gewinnt Liverpool. Die anderen verpasst das Team von Jürgen Klopp knapp. Der Trainer will sich die Party aber nicht nehmen lassen – auch wenn das nicht alle verstehen.

          Topmeldungen

          Ginge es nach Scholz, soll die Bundeswehr mehr Geld bekommen. Aber da sind noch seine Genossen.

          Mehr Geld für die Bundeswehr : Der Zeitenwende droht Ungemach

          Die breite Front für eine ertüchtigte Bundeswehr und die Erschließung neuer Energiequellen scheint zu bröckeln. Vor allem Teile der SPD wirken unzufrieden. Kann Olaf Scholz seinen Kurs halten?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Fahrradhelm
          Fahrradhelme im Test
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Spanischkurs
          Lernen Sie Spanisch