https://www.faz.net/-gtm-t47t

2:1 gegen Bochum : Mainz gewinnt erstmals sein Auftaktspiel

  • Aktualisiert am

Bochum kämpfte, kam aber nur noch zum Anschlußtreffer Bild: AP

Jubel im Bruchwegstadion: Der FSV Mainz siegte gegen Bochum mit 2:1. Für die Mainzer trafen Damm sowie Azaouagh. Der Bochumer Anschlußtreffer von Zdebel kam zu spät.

          1 Min.

          Der FSV Mainz 05 setzte sich mit 2:1 (1:0) gegen Aufsteiger VfL Bochum durch und feierte damit im dritten Anlauf den ersten Sieg am ersten Spieltag. Tobias Damm mit seinem ersten Bundesliga-Tor (29.) und Rückkehrer Mimoun Azaouagh per Foulelfmeter (72.) sorgten vor 20.000 Zuschauern im Bruchwegstadion für die Mainzer Tore. Für die Bochumer kam der Anschlußtreffer durch Kapitän Thomas Zdebel zu spät (86.).

          Dabei hatte das Team von Trainer Marcel Koller auch in Mainz einen forschen Beginn hingelegt und eine knappe halbe Stunde das Geschehen weitgehend bestimmt. Mit der besten Chance scheiterte aber der brasilianische Angreifer Fabio Junior. Den Kopfball des stets agilen Südamerikaners lenkte der Mainzer Schlußmann Dimo Wache nach einer Viertelstunde mit den Fingerspitzen über die Latte.

          Tobias Damm sorgt für Führung

          Während der ehemalige Mainzer und Neu-Bochumer Benjamin Auer zumeist in Manuel Friedrich seinen Meister fand, sorgte sein Nachfolger bei den Rheinhessen für Riesenjubel. Nach einem Zuspiel von Fabian Gerber düpierte der 22 Jahre alte Damm, der von Trainer Jürgen Klopp den Vorzug vor Imre Szabics erhalten hatte, die Bochumer Abwehrreihe samt Keeper Peter Skov-Jensen und schob zu seinem ersten Profi-Tor ein.

          Erstes Bundesliga-Tor: Tobias Damm freut sich mit Trainer Jürgen Klopp
          Erstes Bundesliga-Tor: Tobias Damm freut sich mit Trainer Jürgen Klopp : Bild: dpa

          Der Gastgeber versäumte es in der Folgezeit, die Führung auszubauen. Neuzugang Markus Feulner zielte wie schon in der 22. Minute nicht genau genug (33.). Mit zunehmender Spielzeit fand dann der vom FC Schalke 04 ausgeliehene Azaouagh immer besser ins Spiel der Mainzer, die noch ihren weiteren neuen Stürmer Edu verletzungsbedingt verzichten mußten.

          Mainz übersteht Bochumer Schlußoffensive

          Nachdem Torschütze Damm sein zweites Tor knapp verpaßt hatte (64.) und Azaouagh (71.) ein Zuspiel von Damm nicht hatte nutzen können, machte es Azaouagh Sekunden später besser. Nachdem Benjamin Lense Feulner im Strafraum gefoult hatte, traf der Marokkaner mit deutschem Paß aus elf Metern. Bei der Schlußoffensive der Gäste rettete Gerber neun Minuten vor dem Ende gegen Lense auf der Linie, ehe Zdebel mit einem abgefälschten Freistoß noch einmal die Nerven der Mainzer Fans bis zum Abpfiff strapazierte.

          Weitere Themen

          Das Drama um Christian Eriksen Video-Seite öffnen

          Herzdruckmassage auf dem Platz : Das Drama um Christian Eriksen

          Bei der Begegnung zwischen Dänemark und Finnland war der 29-jährige Christian Eriksen kurz vor Ende der ersten Halbzeit kollabiert. Fans und Spieler zeigten sich fassungslos. Die gute Nachricht: Der Zustand des dänischen Nationalspielers hat sich stabilisiert.

          Sterling ist für England Gold wert

          1:0 gegen Kroatien : Sterling ist für England Gold wert

          Diesmal läuft es besser als im WM-Halbfinale vor drei Jahren: England startet mit einem Sieg über Kroatien in die EM. Raheem Sterling nutzt eine der Chancen seines Teams im Wembleystadion.

          Topmeldungen

          Nach dem Parteitag : Baerbock in der grünen Idylle

          Ideologisch motivierte Übertreibungen lassen sich nicht mit idyllischen Visionen übertünchen. Wie die Grünen damit umgehen, wird darüber entscheiden, ob Baerbock als Kanzlerkandidatin ernst zu nehmen ist.
          Ein Schweizer Bereitschaftspolizist mit einer Gummigeschosspistole während einer Demonstration in Zürich am 1. Mai

          Trotz heftiger Kritik : Schweizer stimmen für strenges Anti-Terror-Gesetz

          In einem Referendum haben sich die Schweizer für schärfere Anti-Terror-Maßnahmen ausgesprochen. Die Polizei kann künftig vorbeugend gegen potentielle Gefährder vorgehen. Kritiker sprechen von einer Verletzung der Grundrechte.
          Rentnerinnen im Rasenlabyrinth von Eilenriede

          Alterssicherung : Das Rentenversprechen

          Eine der großen Zusagen der Sozialen Marktwirtschaft ist finanzielle Sicherheit im Alter. Was ist es noch wert?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.