https://www.faz.net/-gtl-y76n

0:1 gegen Tottenham : Milan vor dem Aus

  • Aktualisiert am

Flieger aus London: Peter Crouch, Tottenhams Siegtorschütze Bild: REUTERS

Tottenham Hotspur gelingt die Überraschung in Mailand: Dank eines späten Treffers von Peter Crouch gewinnen die Londoner beim Tabellenführer der Serie A. Bei Milan kommt der junge Deutsche Alexander Merkel nicht zum Einsatz.

          1 Min.

          Dem ehemaligen Champions-League-Sieger AC Mailand droht das frühe Aus im Achtelfinale. Der Spitzenreiter der italienischen Fußball-Meisterschaft verlor am Dienstag im Hinspiel daheim 0:1 (0:0) gegen Tottenham Hotspur. Den Treffer erzielte der englische Nationalstürmer Peter Crouch in der 80. Minute. Das Rückspiel findet am 9. März in London statt.

          Der Tabellen-Vierte der Premier League war bei Dauerregen in der ersten Halbzeit das bessere Team, konnte aus seiner Überlegenheit aber nichts Zählbares machen. Die beste Gelegenheit hatte der ehemalige Hamburger Rafael van der Vaart, der Torhüter Marco Amelia kurz vor der Pause mit einem Fernschuss prüfte. Amelia ersetzte frühzeitig Stammtorhüter Christian Abbiati, der mit einer Kopfverletzung vom Platz getragen wurde. Gar nicht dabei waren bei Milan Regisseur Andrea Pirlo und der ehemalige Bayern-Kapitän Mark van Bommel, weil der Niederländer in dieser Saison schon international für die Münchner gespielt hat.

          AC-Jungstar Alexander Merkel sah von der Bank aus zu Beginn der zweiten Halbzeit noch einen gefährlichen Heber von van der Vaart. Dann übernahm der AC Mailand in der giftiger werdenden Partie das Kommando und war der Führung nah. Mario Yepes scheiterte jedoch zweimal mit Kopfbällen am glänzend reagierenden Tottenham-Schlussmann Heurelho Gomes (60./70.). Bei einem Konter schoss Crouch nach toller Vorarbeit von Aaron Lennon dann zum Sieg für die Spurs ein. Der vermeintliche Ausgleich durch Zlatan Ibrahimovic in der Nachspielzeit wurde wegen Abseits zurecht nicht anerkannt.

          Im Ballettschritt: Gallas, Ibrahimovic und Clarence Seedorf
          Im Ballettschritt: Gallas, Ibrahimovic und Clarence Seedorf : Bild: AFP

          Weitere Themen

          Tuchel und Chelsea ärgern sich gewaltig

          Champions League : Tuchel und Chelsea ärgern sich gewaltig

          Timo Werner schießt das schnellste Tor in der bisherigen Champions-League-Geschichte des FC Chelsea und trifft kurz vor Schluss zum zwischenzeitlichen 3:2 in St. Petersburg. Den Gruppensieg verpassen die „Blues“ dennoch.

          Barcelona erlebt Debakel beim FC Bayern

          Champions League : Barcelona erlebt Debakel beim FC Bayern

          In München geht der einstige Spitzenklub mit 0:3 unter. Weil parallel Benfica Lissabon souverän gewinnt, scheidet der FC Barcelona aus der Champions League aus. Die Bayern bejubeln ein Tor-Jubiläum von Thomas Müller.

          Topmeldungen

          Jetzt sind alle ernannt: Kanzler Olaf Scholz und sein Kabinett beim Bundespräsidenten.

          Scholz-Regierung : Der Auftrag der Ampel

          Das Virus hat der neuen Bundesregierung vor dem Start eine wichtige Lektion erteilt. Sie sollte sie beherzigen.
          Klare Sache: Thomas Müller und der FC Bayern München besiegen den FC Barcelona.

          Champions League : Barcelona erlebt Debakel beim FC Bayern

          In München geht der einstige Spitzenklub mit 0:3 unter. Weil parallel Benfica Lissabon souverän gewinnt, scheidet der FC Barcelona aus der Champions League aus. Die Bayern bejubeln ein Tor-Jubiläum von Thomas Müller.
          Was hat Wladimir Putin in der Ukraine vor?

          Ukraine-Krise : Russlands wunde Punkte

          Neue westliche Sanktionen könnten Russland hart treffen – aber auch in Ländern wie Deutschland Schaden anrichten, das von russischem Gas abhängig ist.