https://www.faz.net/-gaq-7qqb4

WM-Prognose : Fotofinish für Italien und Uruguay

  • Aktualisiert am

Auch auf Balotellis Künste dürfte es gegen Uruguay ankommen Bild: AFP

Costa Rica ist weiter, England ausgeschieden - dennoch sind die „Three Lions“ Favorit. Hochspannung herrscht beim Duell um Platz zwei zwischen Italien und Uruguay. So gehen Sie gut vorbereitet in jedes Tippspiel.

          1 Min.

          Täglich berechnet das Team um Professor Daniel Memmert vom Institut für Kognitions- und Sportspielforschung an der Sporthochschule in Köln exklusiv für FAZ.NET die Wahrscheinlichkeiten der Ergebnisse der WM-Spiele.

          Wie funktioniert das Rechenmodell? Hier gibt es die Erklärung.

          Wo kann ich mein Wissen anwenden? Am besten im WM-Tippspiel.

          Die aktuellen Prognosen für heute

          Costa Rica - England (18.00 Uhr / Liveticker)

            Wettmarkt (Betfair) Weltrangliste Kombination
                 
          Costa Rica 22,2% 24,8% 22,7%
          Unentschieden 25,6% 29,9% 26,5%
          England 52,2% 45,3% 50,8%

           

           

           

           

          Italien - Uruguay (18.00 Uhr / Liveticker)

            Wettmarkt (Betfair) Weltrangliste Kombination
                 
          Italien 34,7% 33,5% 34,4%
          Unentschieden 29,7% 30,7% 29,9%
          Uruguay 35,7% 35,7% 35,7%

           

           

           

           

          Griechenland - Elfenbeinküste (22.00 Uhr / Liveticker)

            Wettmarkt (Betfair) Weltrangliste Kombination
                 
          Griechenland 25,8% 42,8% 29,2%
          Unentschieden 27,6% 30,3% 28,1%
          Elfenbeinküste 46,6% 27,0% 42,6%

           

           

           

           

          Japan - Kolumbien (22.00 Uhr / Liveticker)

            Wettmarkt (Betfair) Weltrangliste Kombination
                 
          Japan 31,8% 19,1% 29,3%
          Unentschieden 28,0% 28,6% 28,1%
          Kolumbien 40,2% 52,3% 42,6%

           

           

           

           

           

          Quelle: Prof. Dr. Daniel Memmert und Fabian Wunderlich, Institut für Kognitions- und Sportspielforschung - Deutsche Sporthochschule Köln

          Weitere Themen

          Norwegen vorzeitig im Halbfinale

          Handball-EM : Norwegen vorzeitig im Halbfinale

          Mit dem Sieg gegen Island setzt Norwegen seine Siegesserie fort. Dank eines schwedischen Erfolgs gegen Ungarn ist dem Vize-Weltmeister der Einzug ins Halbfinale sicher.

          Borussias neuer „Heiland“? Video-Seite öffnen

          Haaland vor Heimdebüt : Borussias neuer „Heiland“?

          Der junge Stürmer aus Norwegen wird von vielen BVB-Fans beim öffentlichen Training beobachtet – sein Debüt am Wochenende hat große Hoffnungen geweckt. Ist Erling Haaland der neue „Heiland“ für die Borussia?

          Topmeldungen

          Arbeitgeber in Panik : Keiner kennt die Kosten der Grundrente

          1,5 Milliarden Euro könnten für die Grundrente womöglich nicht ausreichen, fürchten die Arbeitgeber. In der Union rumoren die Parlamentarier. Doch die Unions-Minister unternehmen keine hörbaren Anstrengungen mehr.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.