https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/wie-sich-qatars-geheimnisvolles-nationalteam-auf-die-wm-vorbereitet-18351202.html

Qatars Fußball-Nationalteam : Das Nationalteam und der Mantel des Schweigens

  • -Aktualisiert am

Star der Mannschaft: Akram Afif (o.r.) spielte schon beim FC Villarreal, auch beim Test gegen Chile traf er. Bild: Imago

Heimlich, still und leise bereitet sich Qatars Nationalteam in Europa auf die Heim-WM vor. Das Motto: Bloß keinen Staub aufwirbeln! Und unbequemen Fragen möglichst aus dem Weg gehen.

          6 Min.

          Mit einer Botschaft der Herzlichkeit werden Besucher empfangen, die sich auf den Weg hinaus in den Wiener Speckgürtel machen, um ein paar Hintergründe zu einem Projekt zu erfahren, das im November in den Fokus der Fußballwelt rücken wird. „Be Part of it“, steht auf Bannern, mit denen die Zäune rund um das Trainingsgelände zugehängt wurden, auf dem sich die Nationalmannschaft des WM-Gastgebers Qatar während der vergangenen sechs Wochen auf das Heimturnier vorbereitete.

          Neugierige werden demnach offen zur Teilhabe eingeladen und zugleich durch einen blickdichten Sichtschutz ausgeschlossen. So ist das mit dieser WM, die so vieles verspricht, was sie kaum halten kann.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Setzt sich die Gendersprache durch? Die Mehrheit der Deutschen ist dagegen.

          Gendern bei ARD und ZDF : Was für ein Aberglaube

          Durch das Gendern sondern sich ARD und ZDF vom Publikum ab. Kommen die Sender noch zur Besinnung? Oder ist es schon zu spät? Ein Gastbeitrag.