https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/nations-league-ungarn-gewinnt-gegen-england-buhrufe-bei-kniefall-18082008.html

Ungarn schlägt England : Buhrufe und ein glücklicher Elfmeter

  • Aktualisiert am

Ungarische Jubeltraube: Adam Szalai (Mitte) freut sich mit Siegtorschütze Dominik Szoboszlai (l.). Bild: AFP

In der deutschen Gruppe der Nations League verliert England gegen starke Ungarn. Für Misstöne sorgen einmal mehr die ungarischen Fans. Keine Mühe haben derweil Stefan Kuntz und die Türkei.

          1 Min.

          Europameisterschaftsfinalist England hat zum Auftakt der Nations League eine Niederlage in Ungarn hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Gareth Southgate verlor am Samstag in Budapest 0:1 (0:0). Ungarn sorgte damit in der deutschen Gruppe drei vor dem Spiel der DFB-Auswahl am Samstagabend in Italien (20.45 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zur Nations League und bei RTL) für das erste Achtungszeichen.

          Bundesligaprofi Dominik Szoboszlai von RB Leipzig verwandelte einen umstrittenen Foulelfmeter in der 66. Minute zum Sieg der starken Gastgeber. Am kommenden Samstag empfängt Ungarn das DFB-Team, zuvor muss England am Dienstag in München antreten.

          Nations League

          Trotz des Zuschauerverbots wegen diskriminierenden Verhaltens der ungarischen Fans war die Puskás Aréna gut gefüllt gewesen. Gemäß der Regularien der Europäischen Fußball-Union UEFA dürfen bei Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit Kinder bis zum Alter von 14 Jahren ins Stadion, wenn sie eingeladen und von einem Erwachsenen begleitet werden. Medienberichten zufolge waren vor der Partie mehr als 30.000 Besucher registriert gewesen.

          Als das englische Team kurz vor Anpfiff als Zeichen gegen Rassismus wie gewohnt auf die Knie ging, waren Buhrufe zu hören. Wegen diskriminierenden Verhaltens seiner Fans bei den EM-Spielen gegen Portugal, Frankreich und Deutschland war Ungarns Nationalteam zu zwei UEFA-Heimpflichtspielen ohne Zuschauer verurteilt worden. Für eine dritte Partie gilt eine Bewährung von zwei Jahren.

          Die Engländer müssen ihr erstes Heimspiel in der Nations League am 11. Juni in Wolverhampton gegen Italien ebenfalls ohne Zuschauer bestreiten. Dazu war der Verband wegen der Ausschreitungen rund um das EM-Finale vor einem Jahr verurteilt worden. Dabei sollen ebenfalls die UEFA-Regularien zum Stadion-Besuch von Kindern angewendet werden, es werden zwischen 2000 bis 3000 Fans erwartet.

          Kuntz' Türken ohne Mühe

          Trainer Stefan Kuntz ist derweil mit der türkischen Fußball-Nationalmannschaft ein optimaler Start in die Nations League gelungen. Die Mannschaft des 59 Jahre alten früheren Profis setzte sich am Samstag gegen die Färöer mit 4:0 (1:0) durch.

          Im Istanbuler Basaksehir-Fatih-Terim-Stadion erzielten Cengiz Ünder (37. Minute), Halil Dervisoglu (47.), Serdar Dursun (82.) und Merih Demiral (85.) die Treffer für die Gastgeber.

          In der Liga C bekommen es die Türken, die sich nicht für die WM Ende des Jahres in Qatar qualifizieren konnten, in Gruppe eins noch mit Luxemburg und Litauen zu tun.

          Finnland mit Torwart Lukas Hradecky von Bundesligaklub Bayer Leverkusen kam hingegen in der Liga B nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Bosnien-Herzegowina hinaus.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Die EU-Länder haben sich vorgenommen, ihren Gasverbrauch um mindestens 15 Prozent zum Frühling zu reduzieren.

          Standpunkt : Wo ist die Energiestrategie gegenüber Russland?

          Es ist, als spielte Europa Schach mit bereits festgelegten Zügen, unfähig, auf Russlands Vorgehen zu reagieren. Dabei gibt es die Möglichkeit, das Heft des Handelns zu übernehmen. Ein Gastbeitrag.
          Eine Mücke saugt Blut.

          Geht doch! : Wie Sie Mückenstiche klein halten

          Golfballgroße Mückenstiche müssen nicht sein. Hier kommt ein heißer Tipp für alle, die in lauen Sommernächten – und in den Tagen danach – besonders leiden. Obacht, wer dabei nicht richtig aufpasst, leidet auch!

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.