https://www.faz.net/-gtl-7nxvi

Unglück in Sao Paulo : Arbeiten am WM-Eröffnungsstadion unterbrochen

  • Aktualisiert am

Noch ist das Stadion in Sao Paulo nicht fertig, die Arbeiten wurden aber wieder unterbrochen Bild: AP

Nach dem tödlichen Unfall in der WM-Arena von Sao Paulo werden die Arbeiten auf der Stadionbaustelle vorerst unterbrochen. Ersten Ermittlungen zufolge trug der Verunglückte keinen Sicherheitsgurt.

          Nach dem tödlichen Unfall sind die Arbeiten am WM-Stadion in Sao Paulo vorerst unterbrochen worden. Die Arbeitsbehörde des Bundesstaats stoppte bis aus weiteres den Einbau von Sitzen bis geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, teilte die Baufirma Fast Engenharia am Montag (Ortszeit) mit.

          Nach Ansicht der Behörde hätte ein Sicherheitsnetz den Tod des Mannes verhindern können. Der Arbeiter war am Samstag bei der Montage provisorischer Tribünen aus großer Höhe abgestürzt, ersten Ermittlungen zufolge trug er keinen Sicherheitsgurt. Damit stieg die Zahl der an WM-Baustellen verunglückten Arbeiter auf sieben.

          Bereits Ende November waren auf der Baustelle der Corinthians Arena zwei Arbeiter ums Leben gekommen. Damals war ein Kran umgestürzt. Mit der Begegnung zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien wird am 12. Juni die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien eröffnet. Eine Alternative zum Stadion in São Paulo für die erste Partie gibt es laut Fußball-Weltverband Fifa nicht.

          Das Stadion steht mitten in einem Wohngebiet (Dieses Bild ist vom 14. Dezember 2013) Bilderstrecke

          Weitere Themen

          Basler Festspiele, Pleite für Doll

          Europa League : Basler Festspiele, Pleite für Doll

          Der frühere Bundesligatrainer Thomas Doll unterliegt mit seinem Team gegen F91 Düdelingen. Celtic Glasgow gelingt derweil nur ein Remis, Standart Lüttich siegt in der Eintracht-Gruppe. Und der FC Basel bezwingt Krasnodar deutlich.

          „Neuer ist Deutschlands Nummer 1“ Video-Seite öffnen

          Niko Kovač : „Neuer ist Deutschlands Nummer 1“

          Der Bayern-Trainer freut sich über den Auftaktsieg in der Königsklasse und fordert, die Torwartdiskussion zwischen Neuer und Ter Stegen endlich zu den Akten zu legen.

          Die Eintracht fällt auseinander

          Heimdebakel in Europa League : Die Eintracht fällt auseinander

          Das mutige Auftreten gegen den FC Arsenal wird nicht belohnt: Zum Auftakt in die Europa League verlieren die Frankfurter zu Hause deutlich – und müssen in der nächsten Partie auf einen wichtigen Spieler verzichten.

          Topmeldungen

          Das war nichts: Gegen Arsenal ist die Eintracht um Filip Kostic unterlegen.

          Heimdebakel in Europa League : Die Eintracht fällt auseinander

          Das mutige Auftreten gegen den FC Arsenal wird nicht belohnt: Zum Auftakt in die Europa League verlieren die Frankfurter zu Hause deutlich – und müssen in der nächsten Partie auf einen wichtigen Spieler verzichten.
          Signale des Bewusstseins, im Computer rekonstruiert: links ein fast bewusstloser Komapatient, rechts ein Gesunder, in der Mitte ein Komapatient mit Bewusstsein.

          Wegen Fehlverhaltens : Urteil gegen den Primus der Hirnforschung

          Der weltbekannte Hirnforscher Niels Birbaumer behauptet, Locked-In-Patienten wieder kommunikationsfähig zu machen. Jetzt hat ihn die DFG wegen Fehlverhaltens verurteilt. Er will trotzdem weitermachen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.