https://www.faz.net/-gaq-9bl0j

WM-Kommentar : Ein wahrer Satz von Kroos

„Ich hatte das Gefühl, relativ viele Leute in Deutschland hätte es gefreut, wenn wir heute ausgeschieden wären, aber so einfach machen wir es denen nicht“: Toni Kroos (rechts). Bild: dpa

Ein sang- und klangloses Vorrunden-Aus hätte bei den deutschen Fans kaum solche Emotionen hervorgerufen wie früher bei entscheidenden Niederlagen. Der DFB und das Team sollten sich fragen: Warum ist das so?

          2 Min.

          Der Sieg in letzter Sekunde gegen Schweden war ein Moment der reinen Freude. Ein Sieg, in dem so viel Kraft steckt, dass er zum Wendepunkt für den Weltmeister bei dieser WM werden kann. Solche Spiele gibt es nicht oft. Sie sind ein Glücksfall und ein Genuss für jedes Team und jeden Fan.

          Fussball-WM 2018
          Michael Horeni

          Korrespondent für Sport in Berlin.

          In dem Augenblick jedoch, als sich das deutsche Team und seine Anhänger reich beschenkt fühlen durften, sagte Toni Kroos: „Ich hatte das Gefühl, relativ viele Leute in Deutschland hätte es gefreut, wenn wir heute ausgeschieden wären, aber so einfach machen wir es denen nicht.“ Das ist ein Satz, der es in sich hat. Manche Fans mögen die Worte von Kroos kurz nach seinem Tor für trotzig halten. Andere für kindisch. Einige vielleicht auch für arrogant. Aber in dem Satz drückte sich vor allem etwas anderes aus: Der Druck, unter dem selbst der Schütze dieses wunderbaren Tores nach dem Abpfiff noch stand, vielleicht auch seine Einsamkeit und die seiner Kollegen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die Beine hochlegen: Den Frühruhestand wünschen sich viele Menschen.

          Vermögen fürs Alter : Kann ich frühzeitig in den Ruhestand?

          Nicht nur ältere Semester fragen sich, wie viel Geld sie für den Ruhestand brauchen. Auch jüngere Menschen können sich für das Thema begeistern. Die Rechnung ist einfach, wenn Sie vier Zahlen kennen.