https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/deutsches-team/thomas-mueller-deutet-nach-wm-aus-seinen-dfb-abschied-an-18349651.html

Liveblog zur Fußball-WM : Thomas Müller deutet DFB-Abschied an

  • Aktualisiert am

Thomas Müller deutet im Interview nach dem Spiel gegen Costa Rica seinen Rückzug aus der Nationalmannschaft an. Bild: AFP

Deutsches WM-Aus überrascht +++ Spanien verliert gegen Japan +++ Netzreaktion zum DFB-Spiel gegen Costa Rica zwischen Schock und Wut +++ Schiedsrichterin Stéphanie Frappart mit WM-Debüt +++ Alle Infos im Liveblog zur Fußball-WM.

          1 Min.

          Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt an diesem Donnerstag (20.00 Uhr MEZ im F.A.Z.-Liveticker zur Fußball-WM, in der ARD und bei MagentaTV) gegen Costa Rica bei der Weltmeisterschaft 2022 in Qatar. Im Liveblog liefern wir alle wichtigen Infos.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wolodymyr Selenskyj hat Sanktionen gegen 185 Unternehmen und Personen in Kraft gesetzt, die Russlands Angriffskrieg unterstützen.

          Die Nacht in der Ukraine : Selenskyj bestraft Russlands Kriegshelfer

          Firmen und Unternehmer, die Aufträge vom „Aggressorstaat“ annähmen, würden mit Sanktionen belegt, so der ukrainische Präsident. Kiew wirft Moskau den gezielten Beschuss eines Krankenhauses in der Region Luhansk vor. Der Überblick.
          Unterschiedliche Blicke auf den Binnenmarkt: EU Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager und EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton

          30 Jahre EU-Binnenmarkt : Groß gefeiert, nichts dahinter

          Der Binnenmarkt hat den Bürgern der EU einzigartigen Wohlstand beschert. Und er hat sein Potential noch nicht ausgeschöpft. Doch statt es zu heben, betreibt die EU-Kommission Industriepolitik. Das geht besser.

          Nach 0:2 gegen Union : Hertha trennt sich von Fredi Bobic

          Keine drei Stunden hat es gedauert: Nach der 0:2-Niederlage im Stadtderby gegen Union gibt Hertha BSC die Trennung von Geschäftsführer Fredi Bobic bekannt. Die Krise beim Hauptstadtklub verschärft sich.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.