https://www.faz.net/-hfm
Boris Johnson beim Finale in Wembley

Sorge um WM 2030 in England : Niederknien in der Downing Street?

In Großbritannien wächst ob der geschmacklosen Reaktionen auf das verlorene Finale der Fußball-EM die Angst, als Ausrichter der WM 2030 nicht berücksichtigt zu werden. Die rassistischen Beleidigungen gegen die drei Fehlschützen erreichen bereits die Politik.

Elfmeter-Held Donnarumma : Der Fels im italienischen Tor

Er ist die prägende Figur im Elfmeterschießen, das seine Mannschaft nach dem Finale von Wembley zum Europameister macht. Torhüter Gianluigi Donnarumma behütet die Magie Italiens.

Elfmeter-Drama im EM-Finale : Der englische Patient leidet schwer

Es beginnt mit Lucky Luke und endet doch im Tränenmeer: Die Engländer verzweifeln mal wieder im Elfmeterschießen und verlieren das EM-Finale gegen Italien. Die Auswahl der Schützen wirft Fragen auf.

Krise der Nationalmannschaft : Die große Illusion

Kein Mittelstürmer, kein Erfolg – das frühe EM-Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft lässt sich auch auf diese Gleichung reduzieren. Aber was ist die Lösung?

Seite 12/31

  • Deutschland vor Ungarn-Spiel : Keine Experimente!

    Jetzt bloß nicht ohne Not das System über den Haufen werfen. Es war richtig, gegen Portugal derselben Aufstellung wie gegen Frankreich zu vertrauen. Auch, weil es keine eingespielte Alternative gibt.
  • Applaus vom Kapitän: Adam Szalai ist eines der Gesichter des ungarischen Teams.

    DFB-Gegner Ungarn : Adam Szalai steht immer wieder auf

    Adam Szalai hat viel erlebt. Bei Mainz 05 wurde er gar ungewollt zu einem Politikum. Im EM-Spiel Ungarns gegen Deutschland ist er wohl wieder als Antreiber in vorderster Front gefragt.
  • Karl-Heinz Körbel (links) zusammen mit Lajos Detari (rechts) und dem DFB-Pokal

    Eintracht-Legende Lajos Detari : „Klopp bewunderte mich“

    Die ungarische Eintracht-Legende Lajos Detari spricht im Interview über das EM-Spiel gegen Deutschland, seine Zeit in Frankfurt und eine besondere Begegnung mit Jürgen Klopp.
  • Deutschland als EM-Gegner? : Englische Verwaltungsakte

    Der Einzug ins EM-Achtelfinale ist geschafft. Was Gareth Southgates Mannschaft fehlt, ist der Statement-Sieg eines echten Champions. Gelingt der vielleicht gegen Deutschland in der K.o.-Runde?
  • Dass Serge Gnabry (links), Robin Gosens und die Deutschen gegen Ungarn gewinnen, ist sehr wahrscheinlich.

    EM-Prognose : Deutschland mit einem Sieg ins Achtelfinale

    Der DFB-Elf reicht gegen Ungarn schon ein Remis fürs Weiterkommen. Das klappt locker laut EM-Prognose. Enger geht es im Duell zwischen Frankreich und Portugal zu- Spanien darf zudem aufatmen.
  • Corona in Großbritannien : Warum in London nun 60.000 Fans ins Stadion dürfen

    Der britische Premierminister Johnson hat weitere Corona-Lockerungen gerade erst verschoben, nun gibt er dem Druck der Uefa nach und lässt 60.000 Fans ins Stadion – drei Mal so viele als geplant. Das soll Teil eines Forschungsprogramms sein.
  • Aufstellung bei Fußball-EM : Wie spielt Deutschland gegen Ungarn?

    Die deutschen Grundregel lautet: Wenn’s Müller gut geht, dann geht’s auch der Nationalelf gut. Doch nun schmerzt das Knie – und das sorgt taktisch für einige Kopfschmerzen vor dem Ungarn-Spiel.
  • Deutschland bei der Fußball-EM : Kraft für Neues

    Erst Desillusionierung, dann rauschhafte Befreiung – das kennt das deutsche Fußball-Nationalteam von der WM-Blamage 2018. Warum es diesmal anders weitergehen könnte.
  • Da stehen sie und knien nicht, das gilt allerdings für beide Teams: Die Nationalmannschaften von Italien und Wales vor dem Beginn ihrer EM-Partie.

    Streit um italienische Elf : Das Knie gebeugt

    Verwirrung vor dem EM-Spiel der Azzurri gegen Wales: Die einen knieten, als Zeichen gegen Rassismus, die anderen blieben stehen. In Italien tobt eine Debatte darüber, was die Spieler hätten tun sollen.
  • Sergio Busquets : Spaniens Hoffnung ist ein alter Stinkstiefel

    Sergio Busquets ist der letzte noch aktive Vertreter von Spaniens „goldener Generation“ und kehrt nach überstandener Corona-Infektion ins Team zurück. Der Kapitän soll retten, was noch zu retten ist.