https://www.faz.net/-gtl-a9c8d

Rückkehrer für DFB-Team : Die Verrenkungen des Joachim Löw

Müller? Boateng? Hummels? Bundestrainer Joachim Löw schraubt derzeit an seinen Formulierungen zum Thema. Bild: Picture-Alliance

Um die Form von Müller, Boateng und Hummels muss man sich keine Sorgen machen. Es ist der Bundestrainer, der in Form kommen muss, wenn es in diesem Sommer bei der Fußball-EM etwas werden soll.

          2 Min.

          Die Botschaft ist klar: Es ist gut und richtig, wenn Thomas Müller, Mats Hummels und Jerome Boateng zwei Jahre nach ihrer Ausbootung in die deutsche Nationalelf zurückkehren und bei der Europameisterschaft wieder mitspielen dürfen. Dem Comeback der drei Weltmeister steht von Seiten des Bundestrainers nichts mehr im Weg.

          Bundesliga

          Als Joachim Löw in der Halbzeitpause des deutschen Fußballklassikers über die Zukunft der drei Weltmeister und der Nationalelf sprach, hätte dies die Fußballnachricht des Wochenendes werden können. Doch so konkret wollte Löw dann doch nicht werden. Er deutete die Entscheidung nur an – und bereitete damit für sich das Feld, um wenigstens das tun zu können, was seine Kernaufgabe als Bundestrainer ist: Zur EM die beste Mannschaft mitzunehmen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der neue EQS : 770 Kilometer soll er schaffen

          Der EQS ist die elektrische Version der S-Klasse und gleichzeitig deren Konkurrent. Mit beiden will Daimler dicke Margen einfahren.
          Kay Scheller ist seit bald sieben Jahren der oberste Rechnungsprüfer der Republik.

          Bundesrechnungshof-Chef : Der Großkritiker vom Rhein

          Als Kay Scheller einst von Berlin an die Spitze des Bundesrechnungshofes wechselte, galt er als ein Mann der Union. Das ist vorbei. Eine Emanzipationsgeschichte.