https://www.faz.net/-hgo

Krise der Nationalmannschaft : Die große Illusion

Kein Mittelstürmer, kein Erfolg – das frühe EM-Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft lässt sich auch auf diese Gleichung reduzieren. Aber was ist die Lösung?

Zukunft des DFB-Teams : Flicks Pfund

Ein Klasse-Bundestrainer hätte Dinge erkennen müssen, die Joachim Löw auf rätselhafte Weise entgangen sind. Unter Hansi Flick darf man ein aufgeräumtes DFB-Team erwarten.

Pfannenstiels Welt : Wer wollen wir sein?

Die Mannschaft? Eine Mannschaft. Nach dem Ausscheiden der Deutschen hat sich EM-Kolumnist Lutz Pfannenstiel nicht mal geärgert. Denn: Es ist ja auch nicht alles schlecht.

Seite 15/17

  • Schweinsteiger und Podolski : Die Helden der Deutschland-Saga

    Seit der EM 2004 waren Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski bei allen Turnieren dabei. Im Laufe der Jahre wurden sie zum Kitt zwischen den Generationen. Bei der EM in Frankreich wollen sie etwas zu Ende bringen.
  • 20 Jahre Bierhoff-Golden-Goal : Es ist Zeit für eine neue Geschichte

    Vor zwanzig Jahren schoss Oliver Bierhoff Deutschland mit einem Golden Goal zum EM-Titel. Das damalige Tor hat dem heutigen DFB-Teammanager den Weg bereitet – aber auch der aktuellen Nationalmannschaft.
  • Nationalmannschaft : Gomez’ erschütterte Idylle

    Die Anschläge in Istanbul bewegen Mario Gomez auch bei der Nationalmannschaft. Der Stürmer muss sich die Frage stellen, wie es für ihn bei Besiktas weitergeht. Dabei hat er nur einen Wunsch.
  • Die Chancen auf den EM-Titel stehen gut für Jerome Boateng und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.

    EM-Prognose : Wer wird Fußball-Europameister 2016?

    Nur noch acht Mannschaften haben die Chance auf den Titel in Frankreich. Nicht so gut sieht es in der EM-Prognose für das Sensationsteam aus. Dafür zeichnen sich deutlich drei Favoriten ab.
  • Italiens Nationalmannschaft : Immer nur Außenseiter, wie herrlich!

    Sich tot stellen und dann zuschlagen: Italien macht es wie so oft – und findet aus einer Krise heraus zu seinem besten Fußball. Das kann im Viertelfinale am Samstag abermals für Deutschland gefährlich werden.
  • Joachim Löw : Auf einen Espresso mit dem Bundes-Barista

    Vor vier Jahren erlebte Joachim Löw beim EM-Halbfinale gegen Italien seine bitterste Stunde als Bundestrainer: Das Wiedersehen am Samstag weckt dennoch den Genießer in ihm. Denn die Niederlage von damals hilft ihm und der DFB-Elf heute.
  • Pressestimmen zu Italiens Sieg : Tikitalia!

    Italiens Presse feiert die „Squadra Azzurri“ für die „Zerstörung“ Spaniens. Der Respekt vor dem Duell mit Weltmeister Deutschland ist gering. Die spanische Presse trauert einer Ära nach.
  • Bastian Schweinsteiger : Das lange Warten des Kapitäns

    Auch gegen die Slowakei bekam Bastian Schweinsteiger nur einige Minuten Spielzeit. Im EM-Viertelfinale dürfte das nicht anders sein. Nun äußert sich der Kapitän im Wartestand zu seiner Situation.
  • Nach Einzug ins Viertelfinale : Italien imponiert Löw

    Nach dem 2:0-Sieg der Italiener über Spanien äußert sich der Bundestrainer beeindruckt über die Leistung des deutschen Gegners im EM-Viertelfinale. Dennoch will Joachim Löw im Spiel am Samstag die Geschichte umschreiben.
  • EM-Pressestimmen : „Deutschland macht jetzt Angst“

    Europas Presse ist beeindruckt vom deutschen 3:0-Sieg im Achtelfinale der EM. Vor allem in Italien und Spanien ist der Respekt groß. Ein Spieler wird international besonders gelobt.
  • Und jetzt Deutschland? Spanien und Morata sind gegen Italien der Favorit.

    EM-Prognose : Spanien wird Deutschlands Gegner

    Auf wen trifft die DFB-Elf im Viertelfinale? Die EM-Prognose liefert ein eindeutiges Ergebnis beim Spiel zwischen Italien und Spanien. Beim letzten Achtelfinale sind die Rollen noch klarer verteilt.
  • EM-Analyse : Wieso Draxler dem deutschen Spiel gut tut

    Mit einem Tor und einer Vorlage ist Julian Draxler der Garant für den Sieg über die Slowakei. Dass das DFB-Team souverän ins Viertelfinale einzieht, hat auch einen anderen Grund. Dort muss dann aber ein Defizit beseitigt werden.
  • 3:0 gegen die Slowakei : Deutschland im Stile eines Champions

    Der Weltmeister steht nach einer überzeugenden Vorstellung im Viertelfinale der Fußball-EM. Im Sturmpuzzle des Bundestrainers passt gegen die Slowakei vieles besser zusammen. Boateng, Gomez und Draxler treffen beim ungefährdeten 3:0-Sieg.
  • Das Spiel in Bildern : Ein bunter Abend in Lille

    Farbenspiele auf den Tribünen +++ Rasen im Stadion wieder grün +++ Grell-gelber Slowaken-Torwart glänzt einmal +++ Und am Ende strahlt Draxler +++ FAZ.NET hat die besten Bilder vom Spiel gesammelt.
  • Beste Laune bei Jerome Boateng (Mitte) und Co. nach dem Sieg in Lille.

    #GERSVK im Netz : „Solche Nachbarn lieben wir“

    Boatengs Knaller zum 1:0 ist auch ein Gegentor für Gauland. Neuer beschäftigt das Netz bei #GERSVK im EM-Achtelfinale ebenfalls. Und dann sind da ja noch Podolski und Schweinsteiger.
  • Deutsche Einzelkritik : Der neue Lahm ist gefunden

    Kimmich wieder ein Aktivposten. Neuer da, wenn er gebraucht wird. Gomez mit seinem zweiten Treffer. Nur Müller sucht weiter das EM-Tor. Die deutschen Spieler in der FAZ.NET-Einzelkritik.