https://www.faz.net/-hfm-ad5xw

Deutschland gegen England : Legendäre Rivalität

  • -Aktualisiert am

Tor oder kein Tor? Diese Frage wird auch 55 Jahre später noch diskutiert. Der Schuss von Hurst wurde zum berühmtesten WM-Treffer, Deutschland verliert. Bild: AP

Deutschland gegen England – das EM-Achtelfinale in London ist ein Duell mit großer Historie und Aufreger-Potential. Nicht nur das Wembley-Tor von 1966 ist in Erinnerung geblieben.

          6 Min.

          Zwei irreguläre Torentscheidungen können sich nicht wiederholen, wenn England und Deutschland an diesem Dienstag (18.00 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zur Fußball-EM, in der ARD und bei MagentaTV) im Wembley-Stadion zum zehnten Mal zu ihrem Klassiker bei Europa- oder Weltmeisterschaften antreten: Das Wembley-Tor würde es nicht mehr geben, das Bloemfontein-Tor würde ganz sicher zählen. Torkamera und Videobeweis sorgen inzwischen für Korrektheit.

          Vor dem ersten EM-Turnier 1980 in Italien galt noch der Modus Hin- und Rückspiel im jeweiligen Land, wobei der spätere Europameister Deutschland 1972 mit 3:1 Toren erstmals in England siegte. Vor allem die Turnierspiele zwischen Deutschland und England, fünf bei Welt- und zwei bei Europameisterschaften (mit vier Verlängerungen und zwei Elfmeterschießen), boten allesamt Fußballunterhaltung voller Erinnerungswert. Unser Mitarbeiter Hartmut Scherzer hat alle Partien live im jeweiligen Stadion gesehen und erinnert sich.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Umrüsten: Auch Berlin-Schöneberg braucht bald mehr Wärmepumpen.

          Quasi-Pflicht : Der teure Wärmepumpen-Hype

          Mit den neuen Heizungen soll alles besser werden – effizienter und grüner in jedem Fall. Doch viele Gebäude sind dafür überhaupt nicht geeignet. Was die Kosten des Heizens betrifft, warnen Fachleute vor einer bösen Überraschung.
          Pfarrer Bernhard Elser in einem seiner Youtube-Videos

          Der Querprediger : Ein Pfarrer auf Abwegen

          Ein Pfarrer in Baden-Württemberg vergleicht die Pandemie-Politik mit der Judenverfolgung. Die Gemeinde ist gespalten. Doch die Kirchenleitung scheut sich einzugreifen – kann sie den Konflikt nicht einfach aussitzen?