https://www.faz.net/-hfm-ad757

Dietmar Hamann im Interview : „Diese Chance hat Löw den Spielern genommen“

Hamann, 2000 der letzte Torschütze im alten Wembley-Stadion Bild: WITTERS

Vor dem EM-Achtelfinale spricht der frühere deutsche Nationalspieler Dietmar Hamann über Joachim Löws Fehlkonstruktion und die Schwächen der Engländer.

          7 Min.

          Dietmar Hamann hat das letzte Tor im alten Wembley-Stadion erzielt. Sein Freistoßtreffer bedeutete am 7. Oktober 2000 den 1:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gegen England. Hamann ist seit seiner Zeit beim FC Liverpool, mit dem er 2005 die Champions League gewann, auch ein Kenner des britischen Fußballs. Er tritt als Fernsehexperte in Deutschland und seit vielen Jahren auch in Irland auf.

          Fußball-EM
          Michael Horeni
          Korrespondent für Sport in Berlin.

          England gegen Deutschland – das ist jedes Mal ein besonderes Spiel. Was macht dieses Achtelfinale im Speziellen aus?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Protest gegen die PiS vor dem Verfassungsgericht in Warschau am 31. August

          Polen und die EU : Die wachsende Gefahr des Polexits

          Die nationalkonservative PiS-Regierung will Polen wohl nicht aus der EU führen. Aber sie nimmt das Risiko mutwillig in Kauf, weil sie ihre Macht über das Wohl des Landes stellt.

          Daniel Craigs letzter 007-Film : Sein Name war Bond

          15 Jahre lang spielte Daniel Craig den Geheimagenten James Bond und rettete in seiner Rolle die Welt. Jetzt kommt sein letzter 007-Film ins Kino – das Ende eine Ära. Ein Abschiedstreffen.