https://www.faz.net/-hfm
Knappe zweieinhalb Jahre nach dem WM-Debakel steht das DFB-Team durch das 0:6 in Spanien vor quälenden Fragen. Die Nationalmannschaft ist gefangen in den Verstrickungen, in die sich der Verband mit dem Festhalten an Bundestrainer Joachim Löw nach 2018 begeben hat.

0:6 in Nations League : Löw und der große Scherbenhaufen

Die DFB-Elf erlebt ein gutes halbes Jahr vor der Fußball-EM beim 0:6 in Spanien ein Desaster. Bundestrainer Joachim Löw ist angeschlagen – und wehrt sich weiter gegen eine Rückkehr von Boateng, Müller oder Hummels.
„Dunkle Wolke“: Oliver Bierhoff (links) und Joachim Löw

Kritik an Nationalmannschaft : Heimspiel in Wolkenkuckucksheim

Die Nationalmannschaft spielt – auch um Schadensbegrenzung. Ihre Führung scheint aber immer noch nicht begriffen zu haben, wer warum in der Kritik steht. Spieler wie Ilkay Gündogan treffen den Ton besser.
Wie geht es weiter mit Joachim Löw als Bundestrainer?

Joachim Löw und die DFB-Krise : Das große Schweigen der Bundesliga

Der Bundestrainer und die Frage nach dessen Zukunft hängen wie eine dunkle Wolke auch über der Bundesliga. Es ist ein Trauerspiel, dass von den Klubs kein substantieller Beitrag zu hören ist. Wie ist das möglich? Die Antwort ist ganz einfach.

Rückkehr in DFB-Team? : Götze erstaunt den Bundestrainer

In der Fußballkarriere von Mario Götze ging es nach dem Tor im WM-Finale eher bergab. Durch seinen Wechsel in die Niederlande blüht er wieder auf. Der Bundestrainer ist überrascht – und macht Hoffnung.

Löws Anspruch : Wirklich Halbfinale?

Deutschland soll der Sprung unter die besten vier Mannschaften Europas gelingen: Die frisch formulierten Ziele des Bundestrainers nähren den alten Eindruck, dass Joachim Löw bisweilen Probleme mit der Erdung hat.

Das Scheitern unter Löw : Eine Nationalmannschaft ohne Führung

Das deutsche Spiel gegen Spanien hätte ein Signal des Aufbruchs werden sollen. Stattdessen tritt nach der Rasur von Sevilla die nächste Wahrheit zutage: Auch Joachim Löws zweites Aufbauprojekt ist gescheitert.
Verkennt das Problem: Löw redetet den Unmut des Publikums damit klein.

DFB-Elf in der Krise : Löws Schwäche

Wie kommen der DFB und seine erste Mannschaft aus der Imagekrise? Joachim Löw will Stärke signalisieren, in Wahrheit aber ist der Bundestrainer schwach wie nie. Im November hat er nochmal eine Chance.

EM-Übersteiger : Es gibt keine Angstgegner mehr

Mit dem Sieg im EM-Finale über Frankreich befreit sich Portugal gleich von einer dreifachen Last. Auch viele andere Teams haben während des Turniers Ängste überwunden. Doch Vorsicht: Neue Traumata stehen schon bereit.
Ein Mann wie ein Gemälde: Joachim Löw beim Halbfinale gegen Frankreich

Rien ne va plus : Löws stummer Schrei

„Schweinsteiger ist wieder schuld“: Hobby-Kommentatoren sind so schlimm wie Donald Trump oder Boris Johnson. Dass am Ende auch bei der Fußball-EM der Populismus siegt, verstört sogar den Bundestrainer.

EM-Übersteiger : Die Nationalmannschaft ist ein Party-Crasher

Wehe, wenn es gegen die deutsche Nationalmannschaft geht: Seit 50 Jahren hat kein Turnier-Gastgeber mehr gegen sie gewonnen. Und einmal war Deutschland gar Spielverderber bei der eigenen Party.