https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-em-1/england-zaehlt-bei-fussball-em-zu-den-favoriten-17384844.html

Start in die Fußball-EM : Das neue Selbstbewusstsein der Engländer

  • -Aktualisiert am

Erfahrener Profi: Harry Maguire Bild: Reuters

Englands Kader ist gespickt mit Spielern auf absolutem Topniveau. Und zählt sich selbst zum Kreis der Titelfavoriten. Warum auch nicht? Die Besetzung ist stark, die Stimmung gut.

          4 Min.

          Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate redete nicht lange drum herum. Bei einer Pressekonferenz danach gefragt, ob seine Mannschaft bei der Europameisterschaft in diesem Sommer mindestens das Halbfinale erreichen müsse, um die Erwartungen der englischen Fans nicht zu enttäuschen, sagte er, mit dem gestiegenen Druck müsse das Team umgehen lernen: „Wir haben es in zwei Halbfinals geschafft, also ist der nächste Schritt, zu versuchen, noch weiter zu kommen.“

          Fußball-EM

          Bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland und bei der Endrunde der Uefa Nations League im Jahr danach drangen die Engländer jeweils bis ins Halbfinale vor, verloren jedoch beide Male. Doch bei der EM halten nun so einige den Turniersieg für möglich. Am Sonntag spielt England (15.00 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zur Fußball-EM, in der ARD und bei MagentaTV) n seinem ersten Gruppenspiel gegen Kroatien.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Vieles bleibt geheim:das Gefangenenlager Urumqi Nummer 3 in Dabancheng in der westchinesischen autonomen Region Xinjiang im April 2021

          Keine Debatte über Xinjiang : Da klatscht China Beifall

          Eine Niederlage für den Westen: Im UN-Menschenrechtsrat verhindern Pekings Freunde eine Debatte über den Xinjiang-Bericht. Sogar Kiew verhält sich anders als vom Westen erwartet.
          Wahllokal im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg bei der fehlerhaften Wahl am 26. September 2021

          Berliner Wahlchaos : Ein Grund zum Schämen

          Der Verfassungsgerichtshof hält eine vollständige Wiederholung der Wahl in Berlin für nötig. Die Ampel hingegen will nur minimale Neuwahlen. Das ist allein politisch motiviert und schadet der Demokratie.