https://www.faz.net/-gtl-9hgz2

Ergebnisse, Zeiten und Gruppen : Spielplan der Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich

  • Aktualisiert am

Dzsenifer Marozsán und die deutschen Fußballfrauen wollen eine erfolgreiche WM in Frankreich spielen. Bild: Picture-Alliance

Wer spielt bei der Frauenfußball-WM 2019 wann gegen wen? FAZ.NET bietet den Überblick über alle Gruppen, Spiele, Anstoßzeiten und Spielorte.

          3 Min.

          Die Endrunde der 8. Frauenfußball-Weltmeisterschaft findet 2019 vom 7. Juni bis 7. Juli in Frankreich statt. 24 Mannschaften, darunter die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes, spielen um den Titel. Die Spielorte sind Grenoble, Le Havre, Lyon, Montpellier, Nizza, Paris, Reims, Rennes, und Valenciennes. Alle angegebenen Zeiten sind MESZ. ARD und ZDF (alle Spiele) sowie der Streaming-Anbieter DAZN (eine Partie pro Spieltag, ab Viertelfinale alle Spiele) übertragen die WM. FAZ.NET bietet zudem einen Liveticker mit allen Infos.

          Spielplan der Frauenfußball-WM 2019 im Überblick

          Achtelfinale der Frauenfußball-WM 2019

          Samstag, 22. Juni 2019 (17.30 Uhr) in Grenoble – Deutschland - Nigeria 3:0
          Samstag, 22. Juni 2019 (21.00 Uhr) in Nizza – Norwegen - Australien 4:1 i.E.
          Sonntag, 23. Juni 2019 (17.30 Uhr) in Valenciennes – England - Kamerun 3:0
          Sonntag, 23. Juni 2019 (21.00 Uhr) in Le Havre – Frankreich - Brasilien 2:1 n.V.
          Montag, 24. Juni 2019 (18.00 Uhr) in Reims – Spanien - USA 1:2
          Montag, 24. Juni 2019 (21.00 Uhr) in Paris – Schweden - Kanada 1:0
          Dienstag, 25. Juni 2019 (18.00 Uhr) in Montpellier – Italien - China 2:0
          Dienstag, 25. Juni 2019 (21.00 Uhr) in Rennes – Niederlande - Japan 2:1

          Viertelfinale der Frauenfußball-WM 2019

          Donnerstag, 27. Juni 2019 (21.00 Uhr) in Le Havre – Norwegen - England 0:3
          Freitag, 28. Juni 2019 (21.00 Uhr) in Paris – Frankreich - USA 1:2
          Samstag, 29. Juni 2019 (15.00 Uhr) in Valenciennes – Italien - Niederlande 0:2
          Samstag, 29. Juni 2019 (18.30 Uhr) in Rennes – Deutschland - Schweden 1:2

          Halbfinale der Frauenfußball-WM 2019

          Dienstag, 2. Juli 2019 (21.00 Uhr) in Lyon – England - USA 1:2
          Mittwoch, 3. Juli 2019 (21.00 Uhr) in Lyon – Niederlande - Schweden 1:0 n.V.

          Spiel um Platz 3 der Frauenfußball-WM 2019

          Samstag, 6. Juli 2019 (17.00 Uhr) in Nizza - England - Schweden 1:2

          Finale der Frauenfußball-WM 2019

          Sonntag, 7. Juli 2019 (17.00 Uhr) in Lyon – USA - Niederlande 2:0

          Vorrunde der Frauenfußball-WM 2019

          Gruppe A (Frankreich, Südkorea, Norwegen, Nigeria)

          Freitag, 7. Juni (21.00 Uhr) in Paris – Frankreich - Südkorea 4:0
          Samstag, 8. Juni (21.00 Uhr) in Reims – Norwegen - Nigeria 3:0
          Mittwoch, 12. Juni (15.00 Uhr) in Grenoble – Nigeria - Südkorea 2:0
          Mittwoch, 12. Juni (21.00 Uhr) in Nizza – Frankreich - Norwegen 2:1
          Montag, 17. Juni (21.00 Uhr) in Rennes – Nigeria - Frankreich 0:1
          Montag, 17. Juni (21.00 Uhr) in Reims – Südkorea - Norwegen 1:2

          1. Frankreich - 3 Spiele - 7:1 Tore - 9 Punkte
          2. Norwegen - 3 - 6:3 - 6
          3. Nigeria - 3 - 2:4 - 3
          4. Südkorea - 3 - 1:8 - 0

          Gruppe B (Deutschland, China, Spanien, Südafrika)

          Samstag, 8. Juni (15.00 Uhr) in Rennes – Deutschland - China 1:0
          Samstag, 8. Juni (18.00 Uhr) in Le Havre – Spanien - Südafrika 3:1
          Mittwoch, 12. Juni (18.00 Uhr) in Valenciennes – Deutschland - Spanien 1:0
          Donnerstag, 13. Juni (21.00 Uhr) in Paris – Südafrika - China 0:1
          Montag, 17. Juni (18.00 Uhr) in Montpellier – Südafrika - Deutschland 0:4
          Montag, 17. Juni (18.00 Uhr) in Le Havre – China - Spanien 0:0

          1. Deutschland - 3 - 6:0 - 9
          2. Spanien - 3 - 3:2 - 4
          3. China - 3 - 1:1 - 4
          4. Südafrika - 3 - 1:8 - 0

          Gruppe C (Australien, Italien, Brasilien, Jamaika)

          Sonntag, 9. Juni (13.00 Uhr) in Valenciennes – Australien - Italien 1:2
          Sonntag, 9. Juni (15.30 Uhr) in Grenoble – Brasilien - Jamaika 3:0
          Donnerstag, 13. Juni (18.00 Uhr) in Montpellier – Australien - Brasilien 3:2
          Freitag, 14. Juni (18.00 Uhr) in Reims – Jamaika - Italien 0:5
          Dienstag, 18. Juni (21.00 Uhr) in Grenoble – Jamaika - Australien 1:4
          Dienstag, 18. Juni (21.00 Uhr) in Valenciennes – Italien - Brasilien 0:1

          1. Italien - 3 - 7:2 - 6
          2. Australien - 3 - 8:5 - 6
          3. Brasilien - 3 - 6:3 - 6
          4. Jamaika - 3 - 1:12 - 0

          Gruppe D (England, Schottland, Argentinien, Japan)

          Sonntag, 9. Juni (18.00 Uhr) in Nizza – England - Schottland 2:1
          Montag, 10. Juni (18.00 Uhr) in Paris – Argentinien - Japan 0:0
          Freitag, 14. Juni (15.00 Uhr) in Rennes – Japan - Schottland 2:1
          Freitag, 14. Juni (21.00 Uhr) in Le Havre – England - Argentinien 1:0
          Mittwoch, 19. Juni (21.00 Uhr) in Nizza – Japan - England 0:2
          Mittwoch, 19. Juni (21.00 Uhr) in Paris – Schottland - Argentinien 3:3

          1. England - 3 - 5:1 - 9
          2. Japan - 3 - 2:3 - 4
          3. Argentinien - 3 - 3:4 - 2
          4. Schottland - 3 - 5:7 - 1

          Gruppe E (Kanada, Kamerun, Neuseeland, Niederlande)

          Montag, 10. Juni (21.00 Uhr) in Montpellier – Kanada - Kamerun 1:0
          Dienstag, 11. Juni (15.00 Uhr) in La Havre – Neuseeland - Niederlande 0:1
          Samstag, 15. Juni (15.00 Uhr) in Valenciennes – Niederlande - Kamerun 3:1
          Samstag, 15. Juni (21.00 Uhr) in Grenoble – Kanada - Neuseeland 2:0
          Donnerstag, 20. Juni (18.00 Uhr) in Reims – Niederlande - Kanada 2:1
          Donnerstag, 20. Juni (18.00 Uhr) in Montpellier – Kamerun - Neuseeland 2:1

          1. Niederlande - 3 - 6:2 - 9
          2. Kanada - 3 - 4:2 - 6
          3. Kamerun - 3 - 3:5 - 3
          4. Neuseeland - 3 - 1:5 - 0

          Gruppe F (USA, Thailand, Chile, Schweden)

          Dienstag, 11. Juni (18.00 Uhr) in Rennes – Chile - Schweden 0:2
          Dienstag, 11. Juni (21.00 Uhr) in Reims – USA - Thailand 13:0
          Sonntag, 16. Juni (15.00 Uhr) in Nizza – Schweden - Thailand 5:1
          Sonntag, 16. Juni (18.00 Uhr) in Paris – USA - Chile 3:0
          Donnerstag, 20. Juni (21.00 Uhr) in Le Havre – Schweden - USA 0:2
          Donnerstag, 20. Juni (21.00 Uhr) in Rennes – Thailand - Chile 0:2

          1. USA - 3 - 18:0 - 9
          2. Schweden - 3 - 7:3 - 6
          3. Chile - 3 - 2:5 - 3
          4. Thailand - 3 - 1:20 - 0

          Neben den Ersten und Zweiten der Gruppe qualifizieren sich auch die vier besten Dritten für das Achtelfinale. 

          Die Tabelle der Gruppendritten

          1. Brasilien - 3 Spiele - 6:3 Tore - 6 Punkte (Gruppe C)
          2. China - 3 - 1:1 - 4 (B)
          3. Kamerun - 3 - 3:5 - 3 (E)
          4. Nigeria - 3 - 2:4 - 3 (A)

          5. Chile - 3 - 2:5 - 3 (F)
          6. Argentinien - 3 - 3:4 - 2 (D)

          Weitere Themen

          Training in Kleingruppen

          Eintracht Frankfurt : Training in Kleingruppen

          Ein kleiner Schritt Richtung Alltag: Die Profis der Frankfurter Eintracht trainieren nicht mehr ganz allein für sich. Sie dürfen wieder in Kleingruppen auf den Platz.

          Topmeldungen

          Der Besuch am Tegernsee dürfte vielen Münchnern in diesem Jahr verwehrt bleiben.

          Regelungen wegen Corona : Was an Ostern erlaubt ist

          Kurz vor den Ferien haben einige Bundesländer neue Bußgelder eingeführt, Verstöße gegen das Kontaktverbot können teuer werden. Mecklenburg-Vorpommern setzt auf strenge Kennzeichen-Kontrollen, Berlin lockert die Regeln.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.