https://www.faz.net/-gu4

Motorsport in den USA : Netflix als Motor der Formel 1

Die Formel 1 schaut neugierig über den Atlantik: Dort wächst ihr dank einer beliebten Serie Interesse zu. Für das Rennen 2022 in Miami gibt es schon 150.000 Anfragen für Tickets.

Ultramarathon in der Wüste : Der Tod läuft mit

Eine Grenzerfahrung über 250 Kilometer in der Wüste wie beim Marathon des Sables hat ihren Preis. Sie darf von Veranstaltern durch PR-Arbeit nicht verharmlost werden.

Dominanz des FC Bayern : Der weiße Hai der Bundesliga

Gegen die Langeweile in der Liga, sagt Julian Nagelsmann, hilft harte Arbeit. Das klingt aus dem Mund eines Bayern-Trainers etwas dreist. Doch die Münchner sind nicht nur reich, sondern auch gut.

Mit Downsyndrom beim Marathon : Total normal

Chris Nikic hat als erster Mensch mit Downsyndrom einen Marathon beendet. Und er möchte wahrgenommen werden wie jeder andere Läufer auch. Warum auch nicht?

Olympia 2022 in Peking : Vorsicht, heiß!

Die lodernde Fackel mit der olympischen Flamme auf Reisen ist auch ein Signal für das Feuer des Protests. Die Widerstände von Athleten zwingen zu einer bisweilen schmerzhaften Auseinandersetzung.

Stars verlassen Deutschland : Zu gut für die Bundesliga

In Deutschland steigen Spieler in die Weltklasse auf – und wechseln dann fast immer ins Ausland. Unter der 50+1-Regel wird sich das nicht ändern. Man kann Fans nur raten: Genießt diese Spieler, so lange sie noch da sind!

Probleme der Eintracht : Korrektur zwingend nötig

Nach der Überraschung in München, verliert die Eintracht das Heimspiel gegen die kriselnde Hertha. Besonders der Offensive fehlt die Durchschlagskraft. Die kommenden Spiele haben wegweisenden Charakter.
Die Formel 1 im Jahr 1961: Hans Herrmann im Porsche 718 beim Rennen in Zandvoort.

Nachhaltigkeit im Motorsport : Die Zukunft fährt in der Formel 1

Die Formel E hat versucht am Glanz der alten Dame zu kratzen. Doch die Formel 1 hat den Angriff erfolgreich abgewehrt. Immer mehr Hersteller liebäugeln mit dem Einstieg, obwohl die Hürden hoch sind.

    Seite 6/51

    • Nach Gutsherrenart: Lawrence Stroll vor zwei Wochen beim Rennen in Imola

      Lawrence Stroll in Formel 1 : Gegenwind für einen Milliardär

      Mit Aston Martin und Sebastian Vettel will Lawrence Stroll die Formel 1 im Sturm erobern. Bislang aber produziert das Projekt auf der Strecke nur ein laues Lüftchen. Was läuft schief?
    • Formel-1-Sieger Max Verstappen (l.) und der Drittplatzierte Lando Norris feiern mit Ferrari-Sekt auf dem Siegerpodest.

      Ferrari-Sekt : Immer auf dem Siegertreppchen

      Für „Ferrari Trento“ ist die Ankunft auf dem Siegertreppchen die Erfüllung eines langgehegten Traums: Bei den Siegesfeiern der Formel 1 gibt es jetzt Ferrari-Sekt. Das ist ein Triumph über den Champagner – aber erklärungsbedürftig.
    • Rad an Rad: Max Verstappen (r.) zieht beim Start an Lewis Hamilton vorbei.

      Formel 1 in Italien : Verstappen beherrscht das Chaos-Rennen

      Im dramatischen Rennen von Imola bleibt Verstappen fehlerfrei. Hamilton muss sogar den Rückwärtsgang einlegen, schiebt sich aber zurück auf Rang zwei. Vettel und Schumacher fahren hinterher.
    • Mehr als eine Lackierung? Sebastian Vettel im grünen Formel-1-Wagen

      Schein und Scheine : Die Formel 1 bleibt ein Rätsel

      Inzwischen macht die Formel 1 auf Werte jenseits des Geldes wie Menschenrechte und Umweltschutz. Wie sie nicht Teil des Problems sein will, sondern Teil der Lösung werden möchte, bleibt aber unklar.
    • Die Formel 1 in Miami: Rund um das Hard Rock Stadium

      Formel 1 in Miami : Ein Hard-Rock-Rennen in Amerika

      „Es ist ein großer Moment“, sagt Formel-1-Chef Domenicali: „Wir können es kaum erwarten“. Die Formel 1 wird im kommenden Jahr in Miami fahren, auf einem Kurs rund um das Hard Rock Stadium.
    • Der Weltmeister und sein Herausforderer: Lewis Hamilton (rechts) neben Max Verstappen

      Formel 1 in Imola : Sennas Schatten ist noch da

      Formel-1-Rennen an geschichtsträchtiger Stätte: Das Duell 2021 heißt Lewis Hamilton gegen Max Verstappen, ein Generationswechsel an der Spitze liegt in der Luft.
    • Anwärter auf einen Spitzenplatz: Max Verstappen

      Formel-1-Training in Imola : Auch Vettel muss noch lernen

      Die Rivalen sehen Verstappen vorne, doch der muss im zweiten Training zugucken. Vettel bleibt hinter Stroll zurück, gibt sich aber zuversichtlich. Und langsamer als Schumacher ist nur Masepin.
    • Neue Formel-1-Saison : Vettel und Schumacher sind aus dem Rennen

      Mit Aston Martin will Sebastian Vettel einen neuen Angriff wagen. Doch sein Rennwagen leidet unter Restriktionen, die vor allem Mercedes treffen sollen. Auch Mick Schumacher stehen harte Zeiten bevor.
    • Schon vor dem Rennen im Mittelpunkt: Lewis Hamilton in Bahrein

      Formel-1-Weltmeister im Fokus : Sir Lewis erhebt seine Stimme

      Mercedes-Pilot Lewis Hamilton, der größte Star des Rennzirkus, mahnt auch in Bahrein gleiche Rechte an. Die Formel 1 will fahren und sich nicht weiter positionieren. Was steckt dahinter?
    • Start der Formel-1-Saison : Hamiltons neue Perspektive

      Ein paar Monate nach seinem siebten Titelgewinn sieht alles aus wie immer. Lewis Hamilton gewinnt den Auftakt der neuen Formel-1-Saison. Und doch hat sich etwas geändert – auch für Sebastian Vettel.
    • Formel 1 : 1000 PS und der Kampf der Generationen

      Viele Rennen, wenig Änderungen, neue Fahrer: Die Formel 1 startete in eine besondere Saison. Und zieht die Fans dennoch in ihren Bann.
    • Ein Feuerwerk für den Weltmeister: Lewis Hamilton distanziert Max Verstappen im Ziel um nicht einmal eine Sekunde.

      Formel 1 in Bahrein : Hamilton triumphiert, Desaster für Vettel

      Lewis Hamilton gewinnt den Saisonauftakt der Formel 1. Doch Max Verstappen erhöht den Druck, während Sebastian Vettel einen Fehler begeht und Mick Schumacher keine Chance hat.
    • Formel 1 in Bahrein : Wende im Machtkampf?

      In der Formel 1 deutet sich eine Wende im Machtkampf zwischen Red Bull und Mercedes an. Wie steht es um die beiden Deutschen? Alles Wissenswerte zum Rennen in Bahrein.
    • „Verdienen alle gleiche Rechte“: Lewis Hamilton

      Image der Rennserie : Die Formel 1 im Waschgang

      Die Formel 1 steckt vor ihrem Auftaktrennen in Bahrein in einem Dilemma: Sie braucht ein menschlicheres Image, aber auch sehr viel Geld. Welchen Kurs nimmt die neue Saison?