https://www.faz.net/-gu4
Formel-1-Weltmeister Hamilton darf sich ab sofort Sir Lewis nennen.

Wortführer Hamilton : Sir Lewis von Monaco

Den neuen Titel für Lewis Hamilton gibt es nicht allein für die Steuerkunst. Der König der Autofahrer verlässt den Kreisverkehr mit seinen Gedanken und Aufforderungen. Das kommt nicht nur in der Formel 1 an.

Mvumbi bei Handball-WM : Kongos Brecher als heimlicher Star

Die angeblichen 110 Kilo Körpergewicht dürfen bezweifelt werden. Gauthier Mvumbi aber ist tatsächlich ein Blickfang dieser Handball-WM, weil er trifft und trifft und trifft. Nur einer stellte sich ihm bisher erfolgreich entgegen.

Titelrennen in der Bundesliga : Die Bayern und die Schwäche der anderen

Die Münchner sind nicht mehr der Souverän der Liga und trotzdem mit einem Polster an der Spitze. Vom Diktum der ewigen Verfolger – genau dann zur Stelle zu sein, wenn die Bayern schwächeln – ist in dieser Saison auf dem Platz nichts zu sehen.

Die Schwankungen des BVB : Dortmunds Trauma

Borussia Dortmund ist ein großes Rätsel. Doch die Labilität dieser Mannschaft könnte auch mit ihrer Geschichte zu tun haben. Sie trägt große Lasten mit sich herum.

WM-Entzug für Lukaschenka : Abpfiff für den Diktator

Sponsoren und Opposition haben Lukaschenkas Eishockey-WM verhindert. Hat Fasels IIHF endlich verstanden? Aus der Erklärung von Montag blitzt weiter der bekannte, eiskalte Zynismus.
Investitionen in den Klimaschutz: nicht nur für den Rennsport ein wichtiges Zukunftsthema

Klimaschutz beim Spitzensport : Gas geben für die Umwelt

Sebastian Vettel beklagt das Desinteresse der Formel 1 an der Entwicklung von Umwelttechnik. Die Königsklasse gefährde damit ihre Zukunft. Das gilt für jede Sportart, die sich der Klimaschutzdebatte entziehen will.

„Reds“ in der Krise : Der verblasste Glanz des FC Liverpool

Zum ersten Mal seit April 2017 verliert Liverpool ein Heimspiel in der Premier League. Trainer Jürgen Klopp kann seine Frustration kaum verbergen. Was ist nur los mit dem einst so gefürchteten Angriff?

Seite 3/51

  • Vor seinem Teamkollegen: Valtteri Bottas (links) startet in Imola von der Pole.

    Formel 1 in Imola : „Das ist ein großartiges Gefühl“

    Mercedes ist auch beim Formel-1-Gastspiel in Imola das Maß der Dinge. Die Pole Position holt sich diesmal aber nicht Star Lewis Hamilton. Sebastian Vettel hat wieder früher Feierabend.
  • Wo kommt der Antrieb her? Ab 2021 steigt Honda aus der Formel 1 aus – damit bricht Red Bull der Motorhersteller weg.

    Debatte um Motor der Zukunft : Die Formel 1 steckt in der Sackgasse

    Auf der Suche nach dem Motor der Zukunft rast die Formel 1 auf viele offene Fragen zu. Und die Zeit drängt, denn die Corona-Krise hat auf einmal die Weichen neu gestellt. Nur eines steht fest.
  • Motorsport-Talent: Mick Schumacher

    Formel-1-Team Alfa Romeo : Kein Cockpit für Mick Schumacher

    Entscheidung in der Formel 1: Rennstall Alfa Romeo wird zur neuen Saison nicht den deutschen Nachwuchs-Rennfahrer Mick Schumacher unter Vertrag nehmen. Nun bleibt wohl nur noch eine Möglichkeit.
  • Der ehemalige Pate der Formel 1 feiert an diesem Mittwoch seinen 90. Geburtstag: Bernie Ecclestone.

    Zum 90. von Bernie Ecclestone : Pate a.D.

    Bernie Ecclestone prägte die Formel 1. Er spaltete und dominierte. Er machte die Mitspieler reich und sich ein bisschen reicher. Sein Motto: Zahl und friss – oder stirb. An diesem Mittwoch wird er 90.
  • Bringen die neuen Fahrer die Wende für Haas?

    Formel 1 : Haas setzt auf die Zukunft

    Haas F1 wird zum Opfer der Motorenmisere von Ferrari. Die starke Abhängigkeit des Rennstalls zu den Italienern rächt sich nun mit einem Abrutschen in der Tabelle. Teamchef Günther Steiner sucht nach einem Ausweg aus der Krise.