https://www.faz.net/aktuell/sport/formel-1/

Dänisches WM-Trikot : Im Angesicht des Todes

Dänemarks Nationalspieler tragen Schwarz, um an die in Qatar verunglückten Bauarbeiter zu erinnern. Die WM-Organisatoren zürnen. Ein Trauerspiel.

Sexualisierte Gewalt im Sport : Hinhören! Hinsehen!

Zu oft ist im Sport immer noch ausschließlich der Erfolg die härteste Währung. Jetzt muss die Vergangenheit aufgearbeitet werden, weil sie die Gegenwart bestimmt – und sonst die Zukunft verspielt wird.

Wüstefeld-Rückzug beim HSV : Auf den Leim gegangen

Der Hamburger SV hatte auf Thomas Wüstefeld als Vorstand und Sanierer gehofft. Das ist gründlich schiefgegangen. Versagt haben dabei auch die Kontrollorgane.

Superstar als Auslaufmodell : Zum Heulen mit Ronaldo

Cristiano Ronaldo hat den Zeitpunkt für einen würdevollen Abschied verpasst. Der Superstar versucht verzweifelt, sich gegen den Lauf der Zeit zu stemmen. Damit wird er auch für seine Trainer zum Problem.

Saisonstart im Basketball : Das Problem der BBL

Durch die Euroleague, den wichtigsten Wettbewerb im europäischen Klub-Basketball, entsteht in der Bundesliga eine Scheinspannung. Das ist schlecht für die Liga. Und für Christian Seifert.

Formel-1-Triumph in Monza : Verstappen crasht die Ferrari-Party

Titelverteidiger Max Verstappen gewinnt das Ferrari-Heimrennen in Monza – die Meisterschaft ist zum Greifen nah. Sebastian Vettel erlebt ein Desaster – und eine Safety-Car-Phase verärgert die Fans.
Kein Porsche im Heck bei Weltmeister Max Verstappen und Red Bull: Das wird auch so bleiben.

Formel-1-Einstieg geplatzt : Red Bull hat Porsche nicht nötig

Porsche steigt nun doch nicht als Partner von Red Bull in die Formel 1 ein. Die Deutschen wollten zu viel Einfluss. Wieso hätte sich der Rennstall darauf einlassen sollen?
Für viele Surfer das Ziel der Träume: nahe an der perfekten Welle

Sippels Sportstunde : Wie überlebe ich im Surfcamp?

Surfen ist großartig, ein Surfcamp aber durchaus speziell. Wie Zeltlager und Klassenfahrt, nur ohne Flaschendrehen. Bestimmte Codes sind wichtig. Hier sind fünf Regeln, um dort nicht negativ aufzufallen.

Betrugsvorwurf im Schach : Mensch oder Maschine?

Spekulationen um Hans Niemanns rasanten Aufstieg gibt es seit langem. Weltmeister Magnus Carlsen wirft ihm nun auch offen Betrug vor. Kann es sein, dass er so gut wie ein Computer spielt?
In Bedrängnis: HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld

Vorstand Wüstefeld im Fokus : Die zahlreichen Probleme des HSV

Im Rathaus holt sich Thomas Wüstefeld eine ordentliche Abfuhr ein – der HSV-Vorstand muss weiter einen Bürgen suchen. Und nebenbei die vielen Anschuldigungen gegen seine Person widerlegen.

Seite 2/50

  • Auf und davon: Sebastian Vettel

    Sebastian Vettel : Ein Rücktritt im Namen des Fortschritts

    Der Rennfahrer als Aktivist: Was der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel künftig verändern will, was das über die Formel 1 sagt – und was ihn von Nico Rosberg unterscheidet.
  • Vom Rennfahrer zum rennfahrenden Umweltaktivisten: Sebastian Vettel hat die Formel 1 als Bühne genutzt.

    Sebastian Vettel hört auf : Die Formel 1 verliert

    Schluss am Saisonende: Nur Lewis Hamilton und Michael Schumacher haben mehr Rennen in der Formel 1 gewonnen, aber Sebastian Vettel blickt nicht zurück. Ganz im Gegenteil.
  • Desaströse Formel-1-Bilanz : Verstappens Gehilfen von Ferrari

    Ferrari hat das schnellste Auto und mit Charles Leclerc einen der besten Fahrer. Aber wenn sich Team wie Pilot so viele Fehler leisten, wird der Champion auf dem Weg zum WM-Titel nicht zu stoppen sein.
  • Nach dem Aus von Charles Leclerc will dieser Ferrari-Mechaniker gar nicht mehr hinschauen.

    Formel 1 in Frankreich : Das nächste große Drama bei Ferrari

    Nach dem Start von der Pole Position liegt Charles Leclerc beim Formel-1-Rennen in Frankreich vorne. Doch plötzlich schlägt er in den Reifenstapel ein. Der Frust ist groß. Max Verstappen siegt.