https://www.faz.net/-gtl-8nt4i

Rosberg gegen Hamilton : Der spannende Weg zum Titel

  • Aktualisiert am

Am Ziel seiner Träume: Nico Rosberg ist Formel-1-Weltmeister. Bild: dpa

Im Sommer schien Rosberg sein Pulver schon verschossen zu haben. Doch der Deutsche kämpfte sich im Duell mit dem Mercedes-Kollegen Hamilton zurück – und ist nun der Weltmeister.

          Im Sommer schien Nico Rosberg sein Pulver verschossen zu haben. Lewis Hamilton hatte die Führung im Kampf um den Fahrer-Titel übernommen und wirkte siegessicher. Stattdessen aber entwickelte sich ein nervenaufreibendes Duell, das über 21 Rennen in acht Monaten zum Champion führte.

          Großer Preis von Australien: Rosberg setzt seine zum Ende der Saison 2015 begonnene Siegesserie fort zur Verblüffung von Hamilton, der Zweiter wird: Punktestand 25:18

          Großer Preis von Bahrein: Hamilton schaut etwas verdattert, er wird „nur“ Dritter. Und der Teamkollege gewinnt schon wieder: 50:33

          Großer Preis von China: Der sechste (saisonübergreifende) Sieg Rosbergs löst Spekulationen aus. Hat der Tüftler und Denker etwas gefunden, was Hamilton die Luft nimmt? Der Engländer hat diesmal keinen Zugang zur Siegesfeier auf dem Podium. Er wird wegen einer Kollision nur Siebter, wirkt aber noch gelassen – nach außen: 75:39

          Großer Preis von Russland: Viertes Rennen, vierter Sieg für Rosberg. Hamilton wird zwar Zweiter, aber in seiner Diktion ist das die Position des ersten Verlierers. Es muss etwas passieren: 100:57

          Großer Preis von Spanien: Es passiert etwas, der GAU aus Sicht des Teams. Hamilton versucht Rosberg nach dem Start zu attackieren. Er hat etwas mehr Speed, aber der Teamkollege macht sich breit. Hamilton kann sich und seinen Boliden nicht mehr bremsen: rums. Doppelter Silberschrott im Kiesbett, die Teamführung schäumt; Verstappen im Red Bull gewinnt – in dessen erstem Grand Prix für das Team: 100:57

          Großer Preis von Monaco: Ein Heimspiel gerät zum heftigen Rückschlag für Rosberg, der nur Siebter wird, Hamilton nicht nur Platz machen muss, sondern auch noch dessen Sieg auf seinem Terrain akzeptieren muss: 106:82

          Großer Preis von Kanada: Hamiltons Schwung führt zum Sieg, Rosberg wird nur Fünfter: 116:107

          Großer Preis von Aserbaidschan: Rosberg revanchiert sich als Schnellster, distanziert Hamilton (5.): 141:117

          Großer Preis von Österreich: In der letzten Runde wirft eine Kollision Rosberg auf Platz vier zurück beim Sieg von Hamilton: 153:142

          Sieg in Abu Dhabi, aber nicht in der WM-Wertung: Lewis Hamilton Bilderstrecke

          Großer Preis von Großbritannien: Rosbergs Plan, Hamilton den Heimsieg zu verderben misslingt (3.): 168:167

          Großer Preis von Ungarn: Hamilton gewinnt vor Rosberg, der erstmals die Führung verliert: 186:192

          Großer Preis von Deutschland: Was Rosberg nicht schaffte, gelingt Hamilton: ein Sieg beim nominellen Heimrennen des Deutschen (4.) in Hockenheim: 198:217

          Großer Preis von Belgien: Hamilton kommt entspannt aus der Sommerpause und staunt nicht schlecht: Auf der Fahrerstrecke fährt ihm Rosberg davon zum Sieg, er wird Dritter: 223:232

          Großer Preis von Italien: Rosbergs siebter Saison-Sieg vor Hamilton deutet auf die nächste Wende hin: 248:250

          Großer Preis von Singapur: Rosberg führt Hamilton vom ersten Training an vor, siegt und überholt den Dritten von Singapur wieder: 273:265

          Großer Preis von Malaysia: Hamilton hat den Sieg vor Augen, als der Motor streikt. Rosberg profitiert als Dritter: 288:265

          Großer Preis von Japan: Rosberg kontert mit dem neunten Triumph, Hamilton belegt Rang drei: 313:280

          Großer Preis von USA: Hamiltons Siegesserie beginnt, aber Rosberg hält den Schaden klein als Zweiter: 331:305

          Großer Preis von Mexiko: Hamilton hält Rosberg wieder souverän hinter sich: 349:330

          Großer Preis von Brasilien: Im Regen demonstriert Hamilton seine Extraklasse, kann Rosberg aber wieder nicht abschütteln: 367:355

          Großer Preis von Abu Dhabi: Der vierte Sieg in Serie hilft Hamilton nicht. Er versucht, durch eine Tempodrosselung in den letzten Runden die Konkurrenz in Schlagweite zu Rosberg zu bringen. Aber der bleibt nervenstark, wird Zweiter und erstmals Weltmeister: 385:380

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Emmanuel Macron am Dienstag bei einer Veranstaltung im Elysée-Palast

          Frankreich : Der Präsident entdeckt das einfache Volk

          Emmanuel Macron will in der zweiten Hälfte seiner Amtszeit stärker auf die Ängste ärmerer Franzosen vor Migranten eingehen – und stößt damit auf Widerstand.

          Die EU und Großbritannien : Warten auf Boris

          Einen Monat vor dem europäischen Gipfeltreffen, das Klarheit über den britischen EU-Austritt schaffen soll, wächst die Anspannung. Die EU hofft weiter auf konkrete Vorschläge aus Großbritannien. Doch die Zeit wird knapp.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.