https://www.faz.net/-gu4-9khpf

Nach Horror-Crash bei Formel 3: Flörsch darf nach Hause

Zurück zum Artikel
© Reuters
          26.11.2018

          Nach Horror-Crash bei Formel 3 Flörsch darf nach Hause

          Die 17-Jährige ist vor acht Tagen beim Formel-3-Weltfinale in China von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen eine Wand gecrasht. Diese schrecklichen Bilder gingen um die Welt. Nun kann sie das Krankenhaus verlassen. 0