https://www.faz.net/-gtl-7mwkv

Formel 1 : Der schnellste Mann von Mexiko

  • Aktualisiert am

Schnellster Mann bei den Testfahrten: Auch ein Ausflug ins Grüne ist kein Problem für Sergio Peréz Bild: dpa

Während das Red-Bull-Team noch an seinen Motoren schraubt, fährt Force-India-Pilot Sergio Peréz bei den Formel-1-Tests in Bahrain eine Bestzeit nach der nächsten.

          1 Min.

          Force-India-Pilot Sergio Peréz ist auch am zweiten Tag der abschließenden Formel-1-Tests in Bahrain die Bestzeit gefahren. Der Mexikaner benötigte am Freitag für seine schnellste Runde auf dem Bahrain International Circuit in Sakhir 1:35,570 Minuten.

          Fernando Alonso aus Spanien belegte mit nur 64 Tausendstel Sekunden Rückstand Platz zwei. Daniel Ricciardo, der Teamkollege des viermaligen Weltmeisters Sebastian Vettel, wurde im Red Bull knapp dahinter Dritter.

          Das deutsche Fahrer-Quartett Vettel, Nico Rosberg, Adrian Sutil und Nico Hülkenberg kam am Freitag nicht zum Einsatz. Die Tests enden am Sonntag. Die WM beginnt Mitte März in Melbourne.

          Weitere Themen

          Schweiz und Dänemark lösen Turnier-Ticket

          EM-Qualifikation : Schweiz und Dänemark lösen Turnier-Ticket

          Mit einem Sieg gegen Gibraltar sichert sich die Schweiz den Sieg in der Gruppe D vor den Dänen. Die Skandinavier qualifizierten sich trotz eines Unentschiedens gegen Irland für die EM. Derweil feiert Italien ein Schützenfest.

          Beierlorzer von Köln nach Mainz

          Bundesliga-Trainerkarussell : Beierlorzer von Köln nach Mainz

          Eben noch in Köln entlassen, nun schon Coach in Mainz – und wieder geht es gegen Hoffenheim: Achim Beierlorzer wird Nachfolger von Sandro Schwarz. Der Franke selbst nennt die Situation „kurios“.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.