https://www.faz.net/-gu6

Die Formel-1-Kolumne

Anno Hecker, Christoph Becker und Michael Wittershagen folgen in ihrer Kolumne dem schnellsten Kreisverkehr der Welt auf den Formel-1-Rennstrecken und abseits der Boxengassen.

Seite 5 / 13

  • Sonnenkönig der Formel 1: Flavio Briatore

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Ein Mann mit Stil

    Lange hat man nichts von Flavio Briatore gehört. Doch nun hat sich der einstige Renault-Teamchef mit der dunklen Sonnenbrille wieder zu Wort gemeldet - und über Moral, Vernunft und saublöde Zufälle philosophiert.
  • Philosoph Alonso: „Der Samurai ist ein Krieger, der alles als Herausforderung begreift”

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Nie wieder verlieren

    Von der Formel 1 lernen heißt siegen lernen. Oder zumindest lernen, ohne Niederlage zu leben. Während Rosberg noch hart an dieser Kunst arbeitet, ist Alonso der Großmeister fehlschlagfreier Dialektik.
  • Kennt sich aus mit Autos und Frauen: Sir Stirling Moss

    Crashtest - Die Formel-1-Kolumne : Bloody Mary für Sir Stirling

    „Der mentale Stress wäre für eine Frau schwer zu ertragen“, sagt Rennfahrer-Legende Stirling Moss. Deshalb könnten Frauen keine Formel-1-Rennen gewinnen. Aber vielleicht liegt es auch an der Angst der Macho-Gesellschaft, überholt zu werden?
  • Reifenschieber in der Boxengasse: Wer kapiert den Pirelli-Code?

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Depperte Denksportaufgabe

    Die Formel 1 ist zu einer Scheinwelt geworden. Die Führung wechselt so oft, dass die Experten den Überblick verlieren. Schuld daran sind die Reifen. Crashtest - die Formel-1-Kolumne.
  • Eines Tages will Lewis Hamilton nicht mehr durchs Fahrerlager, durch die Welt spazieren, sondern schweben, getragen von Charisma

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Warnung vor dem Hunde

    Lewis Hamilton ist einer der schnellsten Formel-1-Piloten - solange er sein Oberstübchen frei von Flausen hält. Schon deshalb spotten Experten, der Wechsel von McLaren zu Mercedes sei ein grober Schaltfehler.
  • Wie gut ist das Auto wirklich? Nico Rosberg wird es in Australien erfahren

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Rennen der Wahrheit

    In einer Woche startet die Formel-1-Saison mit dem Rennen in Australien. Dann sind die Testeindrücke hinfällig. Und Michael Schumacher wird endgültig wissen, ob er sich ärgern muss.
  • Wird Robert Kubica noch einmal auf den Formel-1-Asphalt zurückkehren?

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Kampf gegen die Dämonen

    Bei einem Rallye-Unfall 2011 hatte Robert Kubica Glück, dass er überlebte. Inzwischen sitzt er wieder im Rennauto, fährt durch die Wälder - und träumt nach einem Mercedes-Test von der Rückkehr auf den Formel-1-Asphalt.
  • Die Formel-1-Teams würden schon nicht kollabieren, sagt Bernie Ecclestone

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Vom Himmel hoch

    Der Schuh drückt, die Kassen sind knapp, der Pleitegeier kreist? Doch nicht in der Formel 1. Mehr Geld als Gott haben die Teams, sagt jedenfalls Bernie Ecclestone. Und meint etwas ganz anderes.
  • Verpatzter Auftakt: Rosberg mit Feuer im Heck

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Feuriges erstes Date

    Flammen im Heck und ratlose Gesichter auf der Piste: Die erste Probefahrt mit dem neuen W04 läuft nicht nach Wunsch bei Mercedes. Britische Medien holen prompt die Panzer aus der Garage.
  • Dir Formel 1 wird auch in dieser Saison in Deutschland fahren - auf dem Nürburgring

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Der Nürburgring lebt doch noch

    Und sie fahren doch auf dem Nürburgring. Die Einigung wirkt nach dem Desaster in der Eifel wie eine Belebung. Dass sich der schlaue Bernie Ecclestone trotz der schwierigen Voraussetzungen auf einen Deal eingelassen hat, könnte zwei Gründe haben.
  • Keine Zeit mehr für Bananen: Für Ross Brawn wird es bei Mercedes ungemütlicher

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Wie im Bienenstock

    Hektische Betirebsamkeit bei Mercedes: Das Kommen und Gehen schließt Ruhe aus. Und die englischen Autobauer werden die österreichischen Gesandten der ungeliebten Deutschen kaum ins Herz schließen.