https://www.faz.net/-gu6

Die Formel-1-Kolumne

Anno Hecker, Christoph Becker und Michael Wittershagen folgen in ihrer Kolumne dem schnellsten Kreisverkehr der Welt auf den Formel-1-Rennstrecken und abseits der Boxengassen.

Seite 4 / 13

  • Sind doch dicke Buddies: Lewis Hamilton (r.) rudert in seiner Vettel-Kritik zurück

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Bullshit!

    Die weinerlichen Konkurrenten von Sebastian Vettel wissen nicht mehr, ob sie herumzicken, lamentieren oder doch den Weltmeister bewundern sollen. Statt neidisch auf den Deutschen und seinen Boliden zu schielen, sollten sie sich mehr anstrengen.
  • Crashtest - Die Formel-1-Kolumne : Finnisch für Anfänger

    Na, kommt Ihnen die Formel 1 inzwischen auch spanisch vor? Dauernd funken Ferrari und Alonso auf italienisch, das versteht doch kein Mensch! Vor allem nicht bei RTL. Aber Achtung: Nächstes Jahr kommt’s noch schlimmer.
  • Kann auch Formel 1 - aber nur ganz anders: Der Michelin-Mann (Foto aus der Firmenzentrale in Clermont-Ferrand)

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Luftnummern

    Fahrergerüchte waren gestern. Heute ist die Formel 1 genauso gern mit Reifengerüchten beschäftigt. Drängen die Franzosen Pirelli aus der Formel 1? Da stellen sich manchem Engländer die Nackenhaare auf.
  • Orakel mit Toupet und bunten Hemden: Eddie Jordan weiß alles

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : „Ich weiß“

    Eddie Jordan ist samt Toupet und bunten Hemden einer der richtigen Typen der Formel 1. Zudem kann er in die Zukunft blicken. Die von Kimi Raikkönen liegt demnach bei Ferrari.
  • Herrliche Aussicht: Von 2014 wird in Österreich wieder um Punkte gefahren

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Felix Austria!

    Die tatsächliche Herrschaft über die Formel 1 haben längst die Österreicher übernommen. Und ab 2014 wird auch wieder dort gefahren. Rundum glückliches Österreich, Mateschitz macht‘s möglich.
  • Der Rubel rollt: Die Russen helfen dem Team von Peter Sauber (Mitte)

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Die Russen sind da

    Für Sauber lassen die Russen den Rubel rollen, um die Existenz der Schweizer in der Formel 1 zu sichern. Und schon kommt die die Beckmesser und Schwarzseher. Wir sagen: Nichts als Klischees.
  • Crashtest - Die Formel-1-Kolumne : Vom Stern verlassen

    Lewis Hamilton brachte mit seiner Freundin, der Sängerin Nicole Scherzinger, Glamour an die Rennstrecke. Nun ist er aus der Kurve geflogen. Was das mit Sport zu tun hat? Der Crashtest!
  • Der dreifache Weltmeister ist auf dem Weg zum vierten Titel: doch er will mehr, als man an den Fingern einer Hand abzählen kann

    Crashtest - die Formel-1-Kolumne : Rekordversuch

    Bleibt Vettel sich treu, kann am Ende des Jahres nichts anderes folgen als der vierte Titel in Serie. Doch er will mehr, mindestens einen mehr als Schumacher. Deshalb ist seine Entscheidung für Red Bull ein Spiel mit dem Risiko.