https://www.faz.net/-gtl-98vs9

Formel-1-Qualifikation : In letzter Sekunde auf die 1

  • Aktualisiert am

Der Schnellste in der Wüste: Sebastian Vettel Bild: AFP

WM-Spitzenreiter Vettel sichert sich die Pole Position für das Formel-1-Rennen in Bahrain. Titelverteidiger Hamilton kommt nicht über Rang vier hinaus und muss ein weiteres Handicap verkraften.

          Sebastian Vettel hat mit einer Superrunde in letzter Sekunde die Pole Position in Bahrain erobert. Der Formel-1-Spitzenreiter verdrängte am Samstag in Sakhir noch seinen finnischen Ferrari-Kollegen Kimi Räikkönen auf Startplatz zwei und hat nun beste Chancen, seine WM-Führung im zweiten Saisonlauf am Sonntag (17.10 Uhr/RTL/Live im Formel-1-Ticker bei FAZ.NET) auszubauen. „Das war echt heftig. Ich bin wirklich glücklich, das Auto läuft exzellent“, sagte der 30 Jahre alte Vettel nach der packenden Qualifikation unter gleißendem Flutlicht.

          Zusätzliche Genugtuung dürften dem Hessen die Rückschläge für seine Titelrivalen Lewis Hamilton und Max Verstappen verschafft haben. Titelverteidiger Hamilton wurde nur Vierter hinter seinem Mercedes-Teamgefährten Valtteri Bottas und muss wegen eines regelwidrigen Getriebewechsels noch fünf Startplätze zurück. Verstappen verdarb sich durch einen frühen Unfall den Tag.

          Nach seinem Auftaktsieg in Australien, der von einer Strategiepanne bei Mercedes begünstigt war, hat Vettel offenbar schon wieder das Glück auf seiner Seite. Hamilton hatte schon vor der Qualifikation keine Chance mehr auf die Pole Position. Seine Mechaniker hatten beim Training einen Schaden an der Schaltbox entdeckt und mussten diese tauschen. Weil dies aber eigentlich erst nach sechs Rennen erlaubt ist, wird der Brite am Sonntag am Start nach hinten versetzt. Er muss damit noch hinter dem Renault von Nico Hülkenberg starten, der die Qualifikation als Achter beendete.

          Weitere Themen

          Hamiltons Triumphzug

          Formel 1 in Silverstone : Hamiltons Triumphzug

          Das halbe Dutzend ist voll: Beim Rekordsieg des Mercedes-Piloten in Silverstone verursacht Sebastian Vettel eine Kollision und landet nach einer Zehn-Sekunden-Strafe nur auf Rang 16.

          Topmeldungen

          „Mensch Merkel“ im ZDF : Die rätselhafte Kanzlerin

          Verzicht auf Antworten, wo man keine geben kann: Anlässlich ihres 65. Geburtstages zeigt das ZDF ein Porträt über Angela Merkel: „Mensch Merkel! – Widersprüche einer Kanzlerin“ fragt, ob jemand die Bundeskanzlerin wirklich kennt.
          Vor der Zentrale von Öko-Test.

          Durchsuchung in Frankfurt : Untreue-Verdacht bei Öko-Test

          Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt bei der Öko-Test Holding AG. Es geht um den Verdacht der Untreue. Die Aktivitäten der Zeitschrift „Öko-Test“ seien nicht von der Ermittlung betroffen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.