https://www.faz.net/-gtl-7y8m6

Arsenal leiht aus : Podolski bei Inter

  • Aktualisiert am

Jetzt auch offiziell: Podolski wird Interista Bild: AP

Ciao London: Lukas Podolski hatte schon bei Inter Mailand trainiert, jetzt hat der FC Arsenal den Wechsel des Weltmeisters in die Serie A bestätigt. Die Engländer leihen den früheren Kölner an Inter aus.

          1 Min.

          Der Wechsel des deutschen Fußball-Nationalspielers Lukas Podolski zum italienischen Traditionsklub Inter Mailand ist offiziell bestätigt. Der 29-Jährige wechsele bis zum Ende der laufenden Saison auf Leihbasis nach Italien, teilte Podolskis bisheriger Verein FC Arsenal am Montagabend mit.

          Der 121-malige Nationalspieler hatte zuvor erstmals am Mannschaftstraining des Serie-A-Klubs teilgenommen und könnte am Dienstagabend gegen Juventus Turin sein Debüt in Italien geben. Podolski war 2012 vom 1. FC Köln nach London gewechselt, kam in dieser Saison bislang aber nur auf zwölf Einsätze und drei Treffer.

          Weitere Themen

          Am richtigen Platz

          Neuer Trainer beim 1. FC Köln : Am richtigen Platz

          Seine Vita ist nicht unbedingt glamourös, der Fußball, den er verkörpert, aber schon. Für das ausgehungerte Publikum in Köln gibt es kaum einen besseren Trainer als Baumgart.

          Topmeldungen

          Polizisten 2005 während Unruhen in der Banlieue Clichy-sous-Bois nördlich von Paris. Vorausgegangen war der Tod zweier Jugendlicher, die auf der Flucht vor der Polizei durch einen Stromschlag in einer Trafostation ums Leben kamen.

          Verrohung in Frankreich : „Die Republik zerlegt sich“

          Ehemalige französische Generäle warnen vor islamischen „Horden in der Banlieue“ und einem Bürgerkrieg. Der Politikwissenschaftler Jérôme Fourquet erklärt im Interview, was in seinem Land im Argen liegt.
          Annalena Baerbock am Montag im ZDF

          Annalena Baerbock : Masterstudium ohne Bachelorabschluss

          Sie wird als Völkerrechtlerin bezeichnet, ist aber keine Volljuristin. Einen Bachelorabschluss hat Annalena Baerbock nicht, aber Vordiplom und Master. Dennoch: Alles ging mit rechten Dingen zu.
          Pfleger mit einem Patienten in einem Berliner Krankenhaus

          Gehaltsplus für Pflegekräfte : Nicht nur Applaus, sondern auch deutlich mehr Geld

          Alten- und Krankenpfleger sind nach verbreiteter Ansicht unterbezahlt. Aus Daten des Statistischen Bundesamts geht allerdings hervor, dass die Gehälter von Fachkräften in Pflegeheimen seit 2010 fast doppelt so stark gestiegen sind wie der Durchschnitt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.