https://www.faz.net/-gtl-oi0j

EURO 2004 : Nur mit Losglück zur Eintrittskarte

  • Aktualisiert am

Nur wenig Tickets für deutsche Fans Bild: AP

Wer die Fußball-Nationalelf bei der EURO 2004 in Portugal erleben will, braucht Glück. Dem DFB wurde für das Auftaktspiel gegen Holland nur 8.760 Karten zugeteilt, die Zahl der Interessenten wird weitaus höher sein.

          Vom kommenden Mittwoch an können Fans beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) Karten für die Spiele der Mannschaft von Teamchef Rudi Völler bei der Europameisterschaft in Portugal (12. Juni bis 4. Juli) kaufen. Die Tickets könnten ausschließlich mit einem offiziellen Bestellschein und dem zwingend dazugehörenden Personalbogen beim DFB geordert werden, teilte der Verband am Freitag mit.

          Unter der Internetadresse www.dfb.de/tickets/em2004 sind die entsprechenden Formulare und Informationen ebenfalls vom 14. Januar an erhältlich. Tickets zu den Spielen ohne deutsche Beteiligung können nicht über den DFB bestellt werden.

          Karten im Paket verkauft

          Die Formulare können auch per Post unter Zusendung eines mit 1,44 Euro frankierten und adressierten DIN A4-Rückumschlages an DFB-Ticket-Service, Kennwort „UEFA EURO 2004“, Postfach 71 02 55, 60492 Frankfurt am Main angefordert werden. Die ausgefüllten Unterlagen müssen per Postweg bis spätestens 11. Februar 2004 an die DFB-Postadresse geschickt werden.

          Die Karten werden in Paketen verkauft: Zum einen die drei Vorrunden-Spiele der DFB-Elf, zum zweiten ein optionales Paket, das alle eventuellen Spiele mit deutscher Beteiligung in der K.o.-Runde (Viertelfinale, Halbfinale, Finale) einschließt. Pro Besteller werden maximal je vier Vorrunden- und Finalrundenpakete abgegeben.

          Die meisten Tickets gegen Tschechien

          Das Ticket-Paket für die Vorrunde kostet zuzüglich der Bearbeitungsgebühr zwischen 105 und 300 Euro, für die Finalspiele zwischen 175 und 565 Euro. Wenn die Nachfrage größer ist als das Angebot, wird voraussichtlich ein Losverfahren über die Vergabe der Karten entscheiden.

          Etwa 75 Prozent der Karten, die dem DFB für die Vorrundenspiele gegen die Niederlande am 15. Juni 2004 (8.760 Karten), gegen Lettland am 19. Juni 2004 in Porto (5.747) sowie die Tschechische Republik am 23. Juni 2004 in Lissabon (8.966) zur Verfügung gestellt wurden, gehen in den öffentlichen Verkauf. Der im Vorjahr gegründete Fan Club Nationalmannschaft erhält davon rund 1.000 Karten pro Spiel. Der Rest der Tickets für die EURO 2004 ist reserviert für Bundesliga-Vereine, DFB-Regional- und Landesverbände sowie DFB-Sponsoren und - Partner.

          Weitere Themen

          Rhein-Neckar Löwen trumpfen auf

          Handball-Bundesliga : Rhein-Neckar Löwen trumpfen auf

          Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Magdeburg und untermauern ihre Ambitionen im Titelkampf der Handball-Bundesliga. Auch Meister Flensburg bleibt an Spitzenreiter Hannover dran.

          Das sind die Gewinner Video-Seite öffnen

          Wettkampf auf Surf Ranch : Das sind die Gewinner

          Zum zweiten Mal fand eine Etappe der World Surf League auf Kelly Slaters künstlicher Welle statt. Der Brasilianer Gabriel Medina gewann zum zweiten Mal.

          Topmeldungen

          Länger leben : Kerle, macht’s wie die Frauen

          Von der Gleichstellung der Geschlechter profitieren auch Männer – sie sind gesünder und leben länger. Die regionalen Unterschiede, die in einer Studie sichtbar werden, überraschen.

          Bundesliga im Liveticker : 1:2 – Sancho steht völlig frei

          Nachdem Witsel das erste Tor für Borussia Dortmund selbst erzielt hatte, bereitet er nun Sanchos Treffer hübsch vor. Silva hatte für die Eintracht ausgeglichen. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.