https://www.faz.net/-gtl-2t60

Essen und Trinken : Pils oder Praline

  • Aktualisiert am

Untypisch: Frau mit Bier Bild: dpa

Frauen belohnen sich am liebsten mit Schokolade, dagegen ziehen Männer eindeutig ein Bier vor.

          Bei den Ess- und Trinkgewohnheiten unterscheiden sich deutsche Frauen und Männer ganz erheblich.

          Besonders deutlich werden die Unterschiede bei Genuss- und Naschgewohnheiten: Belohnen sich Frauen am liebsten mit Schokolade, ziehen Männer hingegen eindeutig ein Bier vor. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Allensbach in der jüngsten Ausgabe des Magazins GEO-Wissen, „Ernährung, Gesundheit, Genuss“.

          Weit abgeschlagen bei beiden Geschlechtern sind dagegen Champagner und Knabbereien wie Chips oder Salzstangen.

          Männer mögens warm und satt

          Auch bei der Frage, was beim Essen wichtig ist, zeigen sich deutliche Unterschiede. Männer möchten vor allem einmal am Tag warm essen und satt werden. Frauen legen besonders viel Wert auf gesunde Lebensmittel und eine abwechslungsreiche Ernährung.

          Dennoch hat fast jede zweite Frau schon eine oder mehrere Diäten gemacht - aber nur jeder fünfte Mann. Gemeinsam ist den Geschlechtern nach den Umfrageergebnissen der mangelnde Erfolg bei einer Diät: Nur jeder Fünfte konnte dauerhaft Gewicht reduzieren. Rund 2000 Befragte hatten sich zu ihren Essgewohnheiten geäußert.

          Weitere Themen

          Kerle, macht’s wie die Frauen

          Länger leben : Kerle, macht’s wie die Frauen

          Von der Gleichstellung der Geschlechter profitieren auch Männer – sie sind gesünder und leben länger. Die regionalen Unterschiede, die in einer Studie sichtbar werden, überraschen.

          Zverev als Matchwinner für Europa

          Laver-Cup : Zverev als Matchwinner für Europa

          Zverev bedankt sich bei Nadal und Federer für das Vertrauen, ihn als letzten Einzelspieler beim Laver-Cup für Europa gegen den Rest der Welt aufzustellen. „Das war ein unglaubliches Wochenende.“

          Topmeldungen

          TV-Kritik: Anne Will : Welche Zukunft hätten Sie gern?

          Wer Klimaschutzpolitik als Kampf zwischen den Generationen etikettieren will, ist schief gewickelt. Die Zahl besorgter Eltern und Großeltern, die vergangenen Freitag an der Seite von Kindern und Enkeln auf die Straße gingen, war beachtlich. Der ganzen Debatte fehlt es an Optimismus.

          Länger leben : Kerle, macht’s wie die Frauen

          Von der Gleichstellung der Geschlechter profitieren auch Männer – sie sind gesünder und leben länger. Die regionalen Unterschiede, die in einer Studie sichtbar werden, überraschen.
          Viele Fragen an den Präsidenten in der Whistleblower-Affäre: Donald Trump beantwortet Reporterfragen vor dem Weißen Haus.

          Telefonat mit Selenskyj : Trumps Erpressung

          Für Donald Trump ist das Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten nicht verwerflich. Er sieht nichts Schlimmes darin, seine Macht zu nutzen, um politischen Konkurrenten wie Joe Biden zu schaden. Dabei beginnt der Skandal schon an anderer Stelle.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.