https://www.faz.net/-gtl-8y2yi

Englischer Fußball : FC Liverpool in der Champions-League-Qualifikation

  • Aktualisiert am

Zurück in der Champions League: Jürgen Klopp und der FC Liverpool Bild: Reuters

Jürgen Klopps FC Liverpool besiegt am letzten Spieltag der Premier League den FC Middlesbrough mit 3:0 und erreicht die Playoffs zur Königsklasse.

          1 Min.

          Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool nach einem Jahr ohne europäischen Wettbewerb die Playoffs zur Champions League erreicht. Die Reds besiegten am 38. und letzten Spieltag der englischen Premier League den bereits abgestiegenen FC Middlesbrough mit 3:0 (1:0). Als Tabellenvierter nimmt Liverpool damit in der kommenden Saison an den Playoffs zur Königsklasse teil.

          Georginio Wijnaldum (45. Minute +1), Philippe Coutinho (51.) und Adam Lallana (56.) trafen im Stadion an der Anfield Road für die Reds, die gegen den Absteiger lange um den Sieg kämpfen mussten. Weil Konkurrent Arsenal mit dem deutschen Weltmeister Mesut Özil gegen den FC Everton früh in Führung gegangen war, rutschte das Klopp-Team vorübergehend auf Platz fünf ab, bevor Wijnaldum mit seinem Tor vor der Halbzeitpause für Erleichterung sorgte.

          Arsenal gewann gegen den FC Everton nach einer Roten Karte für Kapitän Laurent Koscielny trotz Unterzahl mit 3:1 (2:0), verpasste als Tabellenfünfter aber erstmals in 20 Jahren unter Trainer Arsène Wenger die Champions League. Héctor Bellerín (8.), Alexis Sanchez (27.) und Aaron Ramsey (90.+1) erzielten die Treffer zum letztlich wertlosen Sieg für die Londoner.

          Der frühere Bayern-Trainer Pep Guardiola erreichte in seiner ersten Saison ohne Titelgewinn immerhin das Minimalziel und schaffte es mit Manchester City direkt in die Königsklasse. Seine Skyblues siegten am Sonntag deutlich mit 5:0 (4:0) beim FC Watford und sicherten sich damit Platz drei der Tabelle. Der frühere Hamburger Vincent Kompany (5.), Sergio Agüero (23./36.), Fernandinho (42.) und Gabriel Jesus (58.) erzielten die Tore für das Team um den ehemaligen Schalker Leroy Sané.

          Weitere Themen

          Hart siegt im Herzschlagfinale

          Überraschung beim Giro : Hart siegt im Herzschlagfinale

          Nach über 85 Stunden auf dem Rad lagen beim Giro d’Italia zwei Außenseiter zeitgleich an der Spitze. Beim abschließendem Zeitfahren in Mailand hat dann der Brite Hart die Nase vorn – und sorgt damit für eine echte Überraschung.

          Topmeldungen

          Canan Topçu und Krsto Lazarević

          Streitgespräch : Gibt es Sprechverbote in Deutschland?

          Sie stimmt nicht mit den Menschen überein, die Deutschland einen allgegenwärtigen Rassismus attestieren. Für ihn dagegen ist Rassismus Alltag. Ein Streitgespräch über Identitätspolitik zwischen Canan Topçu und Krsto Lazarević.
          Wer die Zeit und das Geld hatte, hat sich in diesem Sommer gerne im eigenen Pool gesonnt.

          Vermögensvergleich : Wie reich sind Sie wirklich?

          Neue Zahlen zeigen, wie sich das Vermögen der Deutschen über das Leben entwickelt. Schon mit einem abbezahlten Haus und einer Lebensversicherung können Sie zu den oberen zehn Prozent gehören. Testen Sie selbst, wo Sie in Ihrer Altersgruppe stehen!

          Essay von Friedrich Merz : Die Partei des Wandels

          Die CDU will den Wandel unserer Zeit aktiv gestalten. Wir wollen das, was sich bewährt hat, bewahren, um den Menschen Sicherheit zu geben. Wir „demobilisieren“ nicht unsere Gegner, wir stellen uns der kontroversen Debatte. Ein Essay.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.