https://www.faz.net/-gtl-owfm

Dressur : Dopingfall Rusty: Salzgeber zwei Monate gesperrt

  • Aktualisiert am

Bei Salzgebers Pferd Rusty war die verbotene Substanz Testosteron festgestellt worden. Laut Reglement des NOK kann die Europameisterin nur noch mit einer Sondergenehmigung für Olympia nominiert werden.

          Die Dressur-Doppeleuropameisterin Ulla Salzgeber (Bad Wörishofen) ist von der Disziplinarkommission der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) am Freitag zu einer Sperre von zwei Monaten verurteilt worden.

          Bei Salzgebers Pferd Rusty war im März 2003 bei einer Dopingprobe die verbotene Substanz Testosteron festgestellt worden. Laut Reglement des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) kann sie nach diesem Urteil nur mit einer Sondergenehmigung für die Olympischen Spiele in Athen nominiert werden.

          Weitere Themen

          Werberat rügt Landkreis wegen sexistischer Po-Werbung

          Thüringen : Werberat rügt Landkreis wegen sexistischer Po-Werbung

          Weil das Wort „Prachtregion“ quer über dem Gesäß der Volleyballerinnen des VfB Suhl prangte, hat der deutsche Werberat nun eine Rüge ausgesprochen. Der mit dem Schriftzug werbende thüringische Landkreis fühlt sich falsch verstanden.

          Topmeldungen

          Brief aus Istanbul : Ins Gefängnis wegen der besten Recherche

          Für ihre Arbeit zu den Panama Papers, die Steuerbetrug weltweit aufdeckten, erhielt eine internationale Journalistengruppe den Pulitzer-Preis. Pelin Ünker, die daran mitwirkte, muss in der Türkei in Haft. So sieht Erdogans Pressefreiheit aus.

          Bayern-Coach Kovac stellt klar : „Er spielt um seine Zukunft“

          Der FC Bayern fühlt sich gerüstet für die Jagd auf Herbstmeister Borussia Dortmund. Begleitet wird die Vorbereitung jedoch von Personalspekulationen. James Rodriguez ist jetzt besonders gefordert, meint der Trainer.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.