https://www.faz.net/-gtl-8wua3

Dortmund: Bundesanwaltschaft schaltet sich nach BVB-Anschlag ein

© dpa, reuters
12.04.2017

Dortmund Bundesanwaltschaft schaltet sich nach BVB-Anschlag ein

Nach dem Angriff mit Sprengsätzen auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen an sich gezogen. Es werde in alle Richtungen ermittelt, auch ein islamistischer Hintergrund werde untersucht, sagte ein Insider. Der Generalbundesanwalt schaltet sich in Fällen ein, die die innere Sicherheit berühren, wie etwa politisch motivierte Gewalttaten. 0