https://www.faz.net/-gtl-x748

Deutschland gegen Türkei : Viele Siege, aber zuletzt eine Niederlage

  • Aktualisiert am

Die letzte Niederlage: Oliver Kahn ist machtlos gegen Nuri Sahins Torschuss Bild: picture-alliance/ dpa/dpaweb

Auch gegen die Türkei liest sich die Länderspiel-Bilanz Deutschlands sehr gut. In 17 Spielen gab es nur drei Niederlagen und genauso viele Remis. Doch der letzte Sieg liegrt auch schon etwas zurück - im Gegensatz zur letzten Pleite.

          17 Länderspiele bestritt die deutsche Nationalmannschaft bisher gegen die Türkei. Lediglich drei Partien gingen für die DFB-Auswahl verloren, darunter das letzte Spiel im Oktober 2005 in Istabul - eines der unbeliebten WM-Testspiele unter Bundestrainer Jürgen Klinsmann. Insgesamt aber liest sich der Überblick für die Deutschen blendend, stehen den ebenfalls drei Remis doch elf Siege gegenüber. Auch das Torverhältnis von 40:10 kann sich sehen lassen.

          Alle Länderspiele im Überblick:

          17.06.1951 in Berlin - 1:2
          21.11.1951 in Istanbul - 2:0
          17.06.1954 in Bern - 4:1 (WM)
          23.06.1954 in Zürich - 7:2 (WM)
          28.09.1963 in Frankfurt - 3:0
          12.10.1966 in Ankara - 2:0
          17.10.1970 in Köln - 1:1
          25.04.1971 in Istanbul - 3:0
          20.12.1975 in Istanbul - 5:0
          01.04.1979 in Izmir - 0:0
          22.12.1979 in Gelsenkirchen - 2:0
          23.04.1983 in Izmir - 3:0
          26.10.1983 in Berlin - 5:1
          30.05.1992 in Gelsenkirchen - 1:0
          10.10.1998 in Bursa - 1:0
          09.10.1999 in München - 0:0
          08.10.2005 in Istanbul - 1:2















          (WM) = Weltmeisterschaft

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Analyse der Europawahl : Grüne Großstädte – blauer Osten

          Die Grünen punkten bei der Europawahl in den Städten und in der Fläche, die AfD ist stärkste Kraft in Teilen Ostdeutschlands. Doch auch andere Entwicklungen sind bemerkenswert: Gab es einen Rezo-Effekt für die CDU? Und woher kommen die Stimmen für „Die Partei“?
          Innenminister und Lega-Chef Salvini bei einer Pressekonferenz nach der Europawahl

          Lega siegt in Italien : Und wieder küsst er das Kruzifix

          Matteo Salvinis Lega erzielt bei der Europawahl das beste Ergebnis ihrer Geschichte – und kann damit wohl auch ihren Koalitionspartner Fünf Sterne unter Druck setzen. Der Parteichef zelebriert den Erfolg am Montag mit einer umstrittenen Geste.

          Starke AfD im Osten : Ein Alarmsignal für die Landtagswahl

          Bei der Europawahl liegt die AfD in Sachsen vorn, bei den Kommunalwahlen ist das Bild nicht so eindeutig. Klar ist jedoch: Die Skepsis gegenüber dem „Raumschiff“ Brüssel ist in Ostdeutschland weit verbreitet. Das liegt auch an der Struktur der Wähler.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.