https://www.faz.net/-gtl-vtcq

Blutdoping bei Winokurow: Die Tour wird zur Farce

© reuters
24.07.2007

Blutdoping bei Winokurow Die Tour wird zur Farce

Ohne das Team Astana und Andreas Klöden ist die Tour de France auf die 16. Etappe gegangen, nachdem Alexander Winokurow des Blutdopings überführt wurde. „Nur weil einige Russisches Roulette spielen, stoppen wir das Rennen nicht“. sagt Tour-Direktor Preudhomme. 0